Er kauft Filmtiere

Herr der Ringe-Star Viggo Mortensen zeigt Herz für Pferde

27.10.2015 - 15:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
7
4
Der Herr der Ringe Die Rückkehr des Königs - Trailer (Deutsch)
2:46
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des KönigsAbspielen
© Warner
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Viggo Mortensen kennen wir als Aragorn aus den Herr der Ringen-Filmen. Dort spielte das Pferd Brego eine besondere Rolle. Das Tier und der Schauspieler verstanden sich so gut, dass er es anschließend kaufte. Bei einem blieb es aber nicht.

Alle Fans der Der Herr der Ringe-Verfilmungen von Peter Jackson werden um die besondere Rolle von Pferden in dem Fantasy-Epos wissen. Ein Schauspieler entwickelte am Set eine sehr emotionale Beziehung zu seinem Pferd. Die Rede ist von Viggo Mortensen, der in den drei Filmen Aragorn mimt. Sein Charakter bändigt das verstörte Pferd Brego, dessen Rolle extra für den Film erfunden wurde. Nach den Dreharbeiten erzählte Mortensen in verschiedenen Interviews, dass er das Pferd gekauft hat (via Brego.net ).

Ja, er wurde mein Freund, so wie die anderen Cast-Mitglieder. Der Typ, dem er gehörte, wollte ihn verkaufen, also sagte er zu mir: 'Ich habe gesehen, dass du gut mit ihm ausgekommen bist und ich will, dass er in gute Hände kommt, möchtest du ihn kaufen?' Ich habe ein wenig darüber nachgedacht, ob es praktisch wäre oder nicht und hab dann gesagt: 'Warum nicht?'

Im Interview mit IGN  erklärte er, dass er auch noch ein weiteres Herr der Ringe-Pferd kaufte. Bei zwei Pferden blieb es dann aber nicht. Der Amerikaner mit dänischen Wurzeln hatte in seinem Film Hidalgo - 3.000 Meilen zum Ruhm wieder fünf verschiedene Film-Pferde und kam mit einem davon besonders gut aus. Bei SKIP  erzählte Mortensen, dass er auch Film-Pferd T.J. nach den Dreharbeiten zu sich nahm.

Mortensen in Hidalgo - 3.000 Meilen zum Ruhm

Die Liebe zu Pferden zeigt sich bei Viggo Mortensen übrigens auch in seiner künstlerischen Ader. Der Herr der Ringe-Darsteller veröffentlichte 2008 den Bilderband "The Horse is Good ". Mortensen hat sein Glück ganz offenbar auf den Rücken der Pferde gefunden.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News