Heute Abend bei Netflix: Brandneuer Hochspannungs-Thriller über schwangere Frau, die in Schiffscontainer ums Überleben kämpft

29.09.2023 - 11:00 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
NirgendwoNetflix
0
0
Netflix hat einen neuen Original-Film veröffentlicht, den ihr auf dem Schirm haben solltet. Euch erwartet ein 109-minütiger Überlebenskampf in einem Schiffscontainer, der mitten im Ozean treibt.

Bei Netflix ist heute ein Film eingetroffen, dessen Geschichte sehr vielversprechend klingt. Wenn ihr auf der Suche nach spannender Unterhaltung fürs Wochenende seid, dann könnte Nirgendwo genau der richtige Film für euch sein. Der spanische Survival-Thriller erzählt von einer unglaublichen Flucht, die euch alle Nerven kosten wird.

Survival-Thriller bei Netflix: Eine schwangere Frau kämpft in einem Schiffscontainer im Ozean ums Überleben

Im Mittelpunkt der Geschichte von Nirgendwo befindet sich eine junge Frau namens Mia (Anna Castillo). Sie ist schwanger und flieht aus ihrer Heimat, einem von Krieg zerstörten Land. Mit letzten Kräften gelingt es ihr, sich in einem Container auf einem großen Frachtschiff zu verstecken, doch die größte Herausforderung kommt erst noch.

Ein schrecklicher Sturm zieht auf und bringt das riesige Schiff ins Wanken. Dabei wird der Container, in dem sich Mia befindet, ins Meer geschleudert, ohne dass es jemand bemerkt. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn das Wasser dringt bereits in den Container ein. Und dann kündigt sich die Geburt von Mias Kind an.

Hier könnt ihr den Trailer zu Nirgendwo schauen:

Nowhere - Trailer (English Subs) HD
Abspielen

Inszeniert wurde Nirgendwo von dem spanischen Regisseur Albert Pintó, der sich bei Netflix bestens auskennt: In den vergangenen Jahren hat er einzelne Folgen von Haus des Geldes und Sky Rojo inszeniert. Zudem ist er an dem Haus des Geldes-Ableger Berlin beteiligt, der im Dezember seine Premiere bei dem Streaming-Dienst feiert.

Noch mehr Netflix-Tipps: Im Podcast sprechen wir über die 15 besten Serien im September

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Wir sprechen im Podcast über die spannendsten Serien im September 2023 bei Netflix, Amazon und Co.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Unter den größten Serien-Highlights des Monats befindet sich das Finale von Sex Education sowie der Start der John Wick-Serie. Zudem kehrt bei Amazon ein großes Fantasy-Epos zurück.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt Nirgendwo

Kommentare

Aktuelle News