Neuer Trailer zu 96 Hours - Taken 2

Liam Neeson tritt Menschenhändler-Ärsche

Die Albaner-Mafia lernt es einfach nicht. In 96 Hours hatte sie den großen Fehler gemacht, sich mit Bryan Mills alias Liam Neeson anzulegen. Ihre Quittung: der buchstablich schmerzhafte Verlust einer ganzen Riege von Nachwuchsmafiosi, der dem Menschenhändlerring nachhaltig geschadet haben dürfte. Und was machen die dämlichen Verbrecher? Anstatt einen der sieben Milliarden anderen Menschen auf der Welt zu entführen, haben sie sich wieder Mills’ Familie ausgesucht. Diesmal aus Rache. Im neuen Trailer zum Sequel 96 Hours – Taken 2 könnt ihr euch versichern, dass die Ein-Mann-Armee Bryan Mills noch lange nicht eingerostet ist.

In 96 Hours – Taken 2 besuchen Ex-Frau Lenore (Famke Janssen) und Tochter Kim (Maggie Grace) den pensionierten CIA-Agenten Bryan Mills im herrlichen Instanbul. Doch leider bleibt keine Zeit zum Sightseeing in der Millionen-Metropole. Die Albaner-Mafia ist – milde ausgedrückt – verärgert über ihre KO-Niederlage aus dem ersten Teil und will diesmal Mills’ Tochter und Ex-Frau entführen. Dem Trailer zu Folge gelingt dies zumindest mit der armen Leonore, die wohl lieber bei ihrem reichen Zweitgatten in den USA geblieben wäre. Europa ist eben für Amerikaner schon immer ein gefährliches Pflaster. Tochter Kim scheint zu entkommen und dient – so können zumindest einige Trailerszene interpretiert werden – vielleicht sogar als Mills’ Gehilfin. Der Apfel fällt auch hier nicht weit vom Stamm.

Regie führt bei der Fortsetzung zu 96 Hours nicht Pierre Morel. Er wurde durch Olivier Megaton ersetzt. Die Kontinuität bleibt jedoch in der Person von Luc Besson gewahrt, der wieder das Script verfasst hat und für die Produktion verantwortlich ist. Bekanntlich stellt Luc Besson auch als Produzent genug eigenen Einfluss auf seine Projekte sicher. Seine Schlagkraft hat das für 96 Hours – Taken 2 verantwortliche Duo bereits mit Transporter 3 und Colombiana bewiesen. Bryan Mills alias Liam Neeson dürfte also wieder allerhand kreative Wege finden, Mafiosi windelweich zu prügeln. Als weiteren Vorgeschmack gibt es noch ein neues Poster und weitere Bilder.

Freut ihr euch auf 96 Hours – Taken 2? Gefällt euch der Trailer?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Liam Neeson tritt Menschenhändler-Ärsche
4d096908e63a4e1da2157c0ecc736746