Maggie Grace

Beteiligt an 26 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in und Drehbuchautor/in) und 8 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Maggie Grace
Geburtstag: 21. September 1983
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 112

Maggie Grace wurde am 21. September 1983 in Ohio geboren und ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle in der ABC-Serie Lost sowie als Liam Neesons Filmtochter in der Taken-Reihe bekannt ist.

Als Margaret Grace Denig erblickte Maggie Grace 1983 in Worthington, Ohio, das Licht der Welt. Ihre Eltern Valinn und Rick Denig sind die Besitzer eines Juweliergeschäfts. Schon als Kind war Maggie Grace eine begeisterte Leserin und Fan der Werke von William Shakespeare und Jane Austen. Auch die Schauspielerei faszinierte sie früh und so zog sie mit ihrer Mutter nach Los Angeles, um erste Schritte in diesem Business zu wagen.

In Los Angeles angekommen, suchte sich Maggie Grace einen Agenten und besuchte Schauspielkurse. Ihre erste Rolle in einem Spielfilm ergatterte sie 2001 in Rachel's Room. Nach einigen kleineren Parts wurde sie 2004 für die Mysteryserie Lost gecastet und schaffte so ihren Durchbruch. Während dieser Zeit wohnte sie in Honolulu, Hawaii, und verliebte sich in die Insel. Nach ihrer Karriere bei Lost war Maggie Grace auch des Öfteren auf der Kinoleinwand zu sehen, so zum Beispiel in Upper Eastside Love - Manchmal Ist das Ende nur der Anfang und Der Jane Austen Club.

Einen ihrer größten Erfolge feierte Maggie Grace 2008 mit ihrer Rolle im Actionthriller 96 Hours, in dem sie von Menschenhändlern verschleppt wird. Die gleiche Rolle verkörperte sie erneut in 96 Hours - Taken 2 und 96 Hours - Taken 3. Auch im Twilight-Franchise verkörperte Grace eine Rolle. Als Vampirin Irina verbündete sie sich in Twilight 4: Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2 mit den Volturi. 2013 war sie außerdem in einer wiederkehrenden Rolle in der Serie Californication zu sehen. Drei Jahre später spielte sie in der Nicholas-Sparks-Verfilmung The Choice - Bis zum letzten Tag mit.

Kurz nach ihrer Zeit bei Lost war Maggie Grace eine Zeit lang in einer Beziehung mit ihrem Co-Star Ian Somerhalder, der in der Serie ihren Bruder spielte. Im Februar 2015 verkündete sie die Verlobung mit dem Filmemacher Matthew Cooke. (LM)

Maggie Grace ist bekannt für

96 Hours 96 Hours Frankreich · 2008
96 Hours - Taken 2 96 Hours - Taken 2 Frankreich · 2012
Lockout Lockout Frankreich · 2012
96 Hours - Taken 3 96 Hours - Taken 3 USA/Frankreich · 2014
Lost Lost USA · 2004

Komplette Filmographie

News

die Maggie Grace erwähnen
Lennie James in Fear the Walking Dead
Veröffentlicht

Fear the Walking Dead: Neuer Trailer zu Staffel 5 vereint alle Helden

Einen knappen Monat vor Beginn der 5. Staffel Fear the Walking Dead hat AMC einen neuen Trailer veröffentlicht. All unsere Helden machen sich zum gemeinsamen Kampf bereit. Mehr

Morgan in Fear the Walking Dead
Veröffentlicht

Fear the Walking Dead: Trailer zu Staffel 5 bringt totgeglaubte Figur zurück

Die 5. Staffel von Fear the Walking Dead steht vor der Tür und bringt nach Morgan einen weiteren Charakter aus The Walking Dead ins Spin-off. Nun ist der erste Trailer erschienen, der den totgeglaubten Daniel Salazar zurückbringt. Mehr

Fear The Walking Dead
Veröffentlicht

Fear the Walking Dead geht an der feindlichen Übernahme zugrunde

Wie befürchtet zeigt der Sturm erst in der 13. Folge der 4. Staffel von Fear the Walking Dead seine wirklichen Ausmaße. Während wir June und Althea auf ihrem Weg durch die Zombie-Apokalypse folgen, offenbart sich aber nur eine weitere enttäuschende Episode. Mehr

The Hurricane Heist
Veröffentlicht

Seht den irren Trailer zum neuen Film des The Fast and the Furious-Regisseurs

In The Hurricane Heist müssen Maggie Grace und Toby Kebbell eine Gruppe terroristischer Hacker während eines starken Hurrikans stoppen. Seht den ersten deutschen Trailer zum Actionfilm des The Fast and the Furious-Regisseurs Rob Cohen. Mehr

Alle 38 News

Kommentare zu Maggie Grace

C0c9aa38075c497fa7fc002c6cb77137