Community

Lucifer-Star Tom Ellis lässt in der 4. Staffel auf Netflix die Hüllen fallen

22.08.2018 - 13:00 Uhr
0
1
Lucifer - S03 First Look Trailer (English) HD
1:37
LuciferAbspielen
© Fox
Lucifer
Lucifer nutzt den Wechsel von FOX zu Netflix mit dem Ausleben neuer Freiheiten. So bekommen wir in der 4. Staffel womöglich ein wenig mehr nackte Haut zu sehen.

Die Dreharbeiten zur 4. Staffel von Lucifer haben begonnen und leiten eine neue Ära für die Serie ein, die erst vor kurzem von dem Fernseh-Network FOX zum Streaming-Gigant Netflix wanderte. Mit dem Wechsel bieten sich der Serie um Tom Ellis als Fürst der Unterwelt neue Möglichkeiten und auch ein wenig mehr Freiheiten und Freizügigkeiten, die zuvor noch von der Ausstrahlung im linearen US-Fernsehen eingeschränkt wurden. Wie Comic Book  berichtet, könnten wir es so in der 4. Staffel mit einem neuen Körperteil des Teufels zu tun bekommen: seinem Hintern.

Zeigt uns Tom Ellis in der 4. Staffel von Lucifer endlich seinen Hintern?

So postete Lucifer-Hauptdarsteller Tom Ellis ein vielsagendes Bild eines äußerst knappen Kleidungsstücks auf seinem Instagram-Account, welches mit einem Teufels-Emoji beklebt ist. Die kecken Zeilen "Hmm, ich frage mich was da wohl rein kommt?" in Kombination mit den Hashtags LuciferOnNetflix und bts versprechen dabei nahezu sicher einen Auftritt des Schauspielers höchstselbst in eben diesem laszivem Aufzug in der 4. Staffel von Lucifer.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Bereits im Vorfeld der Comic-Con in San Diego verriet Tom Ellis, dass es schon seit längerer Zeit auf der Agenda von Showrunner Joe Henderson stehe, dem Hauptdarsteller in Lucifer die Hosen auszuziehen. Mit dem Einzug der Serie auf Netflix könnte dieser Traum nun endlich Wirklichkeit werden:

Natürlich gibt es jetzt neue Grenzen, mit denen wir spielen können. Ich glaube Joe Henderson, unser Showrunner, wollte schon seit 3 Staffeln meinen Hintern in der Serie zeigen und das können wir jetzt endlich machen.

Doch die neue Freizügigkeit im Hause Lucifer ist nicht die einzige Neuerung, die der Serie auf Netflix widerfahren wird. So soll auch die Episodenanzahl einen Neuanstrich erhalten und von der regulären Anzahl von 22 Episoden pro Staffel auf 10 Folgen pro Season gekürzt werden. Auch dies bietet laut Tom Ellis neue Möglichkeiten für die Show:

Ich freue mich sehr [darüber], jetzt können wir direkt zum Storytelling übergehen und jede Episode zählen lassen. Für mich als Schauspieler ist das toll.

Wann genau wir die 4. Staffel von Lucifer und somit vielleicht auch Tom Ellis' Hintern auf Netflix zu Gesicht bekommen, ist bisher noch unklar, doch ist ein Start für 2019 vorgesehen. Die Dreharbeiten zur 4. Staffel haben am 13.08.2018 begonnen. Bis dahin könnt ihr euch die ersten 3 Staffeln der Serie bei Amazon Prime Instant Video anschauen.

Freut ihr euch auf die 4. Staffel von Lucifer?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News