Community

Marni Nixon - Die Gesangsstimme von Audrey Hepburn aus My Fair Lady ist tot

26.07.2016 - 11:00 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
0
0
My Fair Lady - Trailer (Englisch)
5:03
Marni NixonAbspielen
© 20th Century Fox
Marni Nixon
Als Ghostsinger brachte sie es zu großem Ruhm. Sie lieh Filmstars wie Audrey Hepburn, Natalie Wood und Deborah Kerr in Filmmusicals ihre Stimme. Nun ist Marni Dixon im Alter von 86 Jahren gestorben.

Marni Nixon ist im Alter von 86 Jahren an Brustkrebs gestorben, berichtet Variety . Die Sängerin wurde als Ghostsinger bekannt. So lieh sie u.a. den Hollywoodgrößen Audrey Hepburn, Natalie Wood sowie Deborah Kerr ihre Gesangsstimme. Zwischen den 40er und 60er Jahren war es eine übliche Praxis, bekannte Filmschauspielerinnen ohne große Singstimme mit einer Backgroundspur zu synchronisieren. Studiobosse wollten so den Mythos aufrechterhalten, die Stars würden selbst ihre Gesangskünste zum Besten geben. 1956 allerdings ließ Kerr die Blase in einem Interview platzen.

Die am 22.02.1930 geborene Marni Nixon kam schon früh mit der Musik in Berührung. Im Alter von vier Jahren entdeckte ihre Familie bei ihr das so genannte absolute Gehör, bei der eine Person die Höhe eines Tons ohne das Hinzuziehen eines Bezugstons erkennen kann. Daraufhin begann sie mit dem Violinenspiel. Mit sieben Jahren stand sie bereits als Kleindarstellerin vor der Kamera, was sich durch ihre Jugendjahre fortsetzen sollte. Als sie als Elfjährige hundert Dollar bei einem Stimmwettbwerb in Los Angeles gewann, entschied sie sich, eine Gesangskarriere zu verfolgen.

Marni Nixons erstes Engagement als Ghostsinger hatte sie 1949 für den Kinderstar Margaret O'Brien im Film Der geheime Garten. Es folgten weitere "Auftritte": So sang sie etwa Teile des bekannten "Diamonds Are a Girl's Best Friend" für Marilyn Monroe in Blondinen bevorzugt (1953). Gegen den Willen Natalie Woods wurde sie für den Gesang der Maria in West Side Story (1961) gecastet, die von Wood gespielt wurde. Mit Audrey Hepburn arbeitete sie 1963 an den Liedern der Filmversion von My Fair Lady, für die sie zudem ihre Gesangspassagen übernahm. In Meine Lieder, meine Träume spielte sie in der Rolle der Schwester Sophia auch selbst. Nun ist die wohl bekannteste Vertreterin der Ghostsinger gestorben.

Waren euch die Hintergründe um Marni Nixon bekannt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News