Letzter Halt Last Vegas

Michael Douglas als rüstiger Rentner

Michael Douglas in Haywire
© Concorde
Michael Douglas in Haywire

Es gibt erfreuliche Neuigkeiten zu Last Vegas. Die Komödie, über die wir schon im September 2011 berichteten, wird allem Anschein nach mit einer hochkarätigen Besetzung aufwarten. Michael Douglas, der nach eigenen Angaben den Krebs besiegt hat, befindet sich derzeit in Verhandlungen mit CBS Films. Die Produktionsfirma arbeitet bereits seit mehreren Jahren an dem Filmprojekt, dessen Handlung doch sehr an Hangover erinnern soll. Aufgrund der Erkrankung von Michaeal Douglas, bei dem 2010 Kehlkopfkrebs diagnostiziert wurde, legten die Produzenten das Filmprojekt zunächst auf Eis.

Jon Turteltaub (Cool Runnings) wird bei der Komödie über die wilde Rentnertruppe Regie führen. Das Drehbuch stammt von Dan Fogelman (Crazy, Stupid, Love.), der von Adam Brooks und Alan Yang tatkräftig unterstützt wird. Last Vegas handelt von einem Rentnerquartett, das nach Las Vegas aufbricht, um dort eine Junggesellenabschieds-Party zu feiern. Der zukünftige Bräutigam wird voraussichtlich von Michael Douglas verkörpert. Der von ihm gespielte Senior ist ein Frauenheld, der sich mit dem Älterwerden nicht abfinden kann und nun eine Frau heiraten will, die seine Tochter sein könnte.

Drehstart zu Last Vegas soll im September 2012 sein. Bis dahin steht Michael Douglas jedoch noch für den Streifen Liberace über den Pianisten Wladziu Valentino Liberace vor der Kamera.

moviepilot Team
syrbal Antje Horn
folgen
du folgst
entfolgen
"Ich bin nämlich eigentlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu." (Ödön von Horváth)
Deine Meinung zum Artikel Michael Douglas als rüstiger Rentner