Narcos: Mexico - Flotter Teaser-Trailer enthüllt das Startdatum von Staffel 4

07.09.2018 - 11:05 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
0
0
Narcos: Mexico - Trailer (Deutsch) HD
0:43
Narcos: MexicoAbspielen
© Netflix
Narcos: Mexico
In Narcos: Mexico, der 4. Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie, die einst mit Pablo Escobar angefangen hat, erleben wir den Aufstieg des so genannten Guadalajara-Kartells. Nun verrät der frische Teaser-Trailer den Starttermin der neuen Folgen.

"Neues Land. Neues Kartell. Neue Narcos." So kündigt es der nun erschienene, flott geschnittene Teaser zur 4. Staffel von Narcos an, die sich Narcos: Mexico nennt. Ging es in den ersten drei Staffeln des Originals noch um die Ereignisse rund ums Drogenimperium von Pablo Escobar, so nimmt sich die neuste Season dem Aufstieg des so genannten Guadalajara-Kartells im Mexiko der 1980er Jahren an. Oben im Player könnt ihr euch den neusten Teaser-Trailer dazu anschauen, der darüber hinaus das Startdatum der 4. Staffel offenbart: Demnach veröffentlicht der Streaming-Dienst die neuen Episoden am 16.11.2018, die mit gravierenden Veränderungen daherkommen.

Narcos: Mexico erzählt entscheidendes Geschichtskapitel

Denn Narcos: Mexico nimmt sich mit dem Guadalajara-Kartell nicht einfach nur neuen Drogenbaronen in einem neuen Schauplatz samt einer ausgetauschten Besetzung an. Die 4. Staffel der Netflix-Serie erzählt von einer Phase, die mit Blick auf Mexikos heutige Bedeutung des Drogenhandels essenziell ist. Unter dem Druck einer vom damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan 1982 ins Leben gerufenen Task Force zur Absicherung der Drogenhandelsrouten in Florida suchten die kolumbianischen Strippenzieher nach neuen Wegen, ihr Produkt in die USA zu bringen. Ihre Lösung war Mexiko mit seiner über 3000 Kilometer langen Grenze zu den Vereinigten Staaten. Fungierten die mexikanischen Schmuggler zunächst als Kuriere, so witterten sie selbst das Potenzial in der zuweilen als hip angesehenen Droge, welche die Preise für Konkurrenzsubstanzen wie Marihuana deutlich überragt.

Narcos: Mexico

Eine zentrale Schlüsselfigur in der Kultivierung des Kokainhandels in Mexiko stellte Miguel Ángel Félix Gallardo mit seinen Verbindungen zu Gangstern des mexikanischen Bundesstaats Sinaloa dar. In Narcos: Mexico übernimmt Diego Luna, der zuletzt u.a. in Rogue One: A Star Wars Story zu sehen war, die Rolle. Unterdessen wird Michael Peña (American Hustle) Kiki Camarena verkörpern. Camarena, ein Agent der US-amerikanischen Drug Enforcement Administration (DEA), gilt als herausragende Figur in den Ermittlungen um Gallardo und den Anti-Drogen-Kampf.

Werdet ihr euch Narcos: Mexico ansehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News