Netflix hält sein Versprechen an Sci-Fi-Fans: Drei neue Serien kommen

Netflix-Serie Lost in Space
© Netflix
Netflix-Serie Lost in Space

Netflix erweitert sein Science-Fiction-Segment. Gleich drei neue Serien kündigte der Streaming-Dienst in Form von October Faction, The I-Land und Warrior Nun jüngst an, berichtet Screen Rant. Ganz überraschend kommt die Bekanntgabe nicht. Erst im April tauchte eine Umfrage auf, nach der Science-Fiction und Fantasy unter Kunden das beliebteste Genre darstellt. Falls ihr euch über die Dopplung wundert: Auf Netflix werden Science-Fiction und Fantasy unter dem Punkt "Sci-Fi & Fantasy" zusammengefasst. Im Zuge der Ergebnisse hieß es, dass 29 Prozent der kommenden Eigenproduktionen des VoD-Anbieters künftig im entsprechenden Genre bzw. den entsprechenden Genres angesiedelt sein sollen.

Darum gehts in den neuen Netflix-Serien

Basierend auf der von Steve Niles geschriebenen Comic-Reihe erzählt Netflix' zehnteilige, von Damien Kindler erschaffene Serie October Faction von den um die Welt reisenden Monsterjäger Fred und Deloris Allen, die nach dem Tod von Freds Vater gemeinsam mit ihren jugendlichen Kindern Geoff und Viv in ihre Heimatstadt im Hinterland von New York zurückkehren. Hier müssen Fred und Deloris ihre wahre Identität als Mitglieder einer geheimen Organisation unbedingt geheimhalten. The I-Land mit u.a. Kate Bosworth und Alex Pettyfer wird als Science-Fiction-Action-Abenteuer-Serie beschrieben und soll mit sieben Folgen aufwarten. Sie dreht sich um zehn Fremde, die auf einer trügerischen Insel aufwachen und versuchen, wieder nach Hause zu kommen. Doch das Eiland bringt die Gruppe an ihre körperlichen wie psychologischen Grenzen.

Warrior Nun soll laut Cinema Blend ebenfalls zehn Episoden in ihrer 1. Staffel erhalten und wurde von den amerikanischen Mangas Warrior Nun Areala inspiriert und erzählt von einer 19-Jährigen, die in einer Leichenhalle erwacht und die Chance auf ein neues Leben erhält. Ausgerüstet mit einem heiligen Artefakt in ihrem Rücken erfährt die junge Frau, dass sie nun Teil eines altertümlichen Ordens ist, der Dämonen auf der Erde bekämpft. Hierbei gerät sie in einen Konflikt zwischen Himmel und Hölle, deren im Widerstand stehenden Kräfte das Mädchen finden und kontrollieren wollen.

Wann wir die neuen Netflix-Serien zu Gesicht bekommen, steht noch nicht fest.

Was ist euer Eindruck zu Netflix' drei neuen Science-Fiction-Serien?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Netflix hält sein Versprechen an Sci-Fi-Fans: Drei neue Serien kommen
8cc2a107a1054b4ba313c3cd6e3d5969