Netflix will sich auf Sci-Fi und Fantasy konzentrieren, weil die Fans es lieben

Stranger Things
© Netflix
Stranger Things

Der Großteil der kommenden Serien- und Film-Produktionen von Netflix wird aus den Bereichen Science-Fiction und Fantasy stammen. Davon können Netflix-Kunden nämlich nicht genug bekommen: Laut der Marktforschungsfirma Ampere Analysis (via Business Insider) hatte das Genre im ersten Quartal 2018 die besten Umfragewerte. Der Streaming-Dienst will sich der Nachfrage nun anpassen und 29 % der kommenden Eigenproduktionen danach ausrichten.

Sci-Fi und Fantasy beliebter als Comedy

12 % der Netflix-Kunden gaben Science-Fiction und Fantasy als ihr aktuelles Lieblingsgenre an, gefolgt von Comedy mit 11 %. Letztes Jahr noch war Comedy das beliebteste Genre. Der Hype dürfte von Stranger Things ausgelöst worden sein, das sich gerade in den Dreharbeiten zur 3. Staffel befindet. Allein dieses Jahr hat Netflix mit Altered Carbon und Lost in Space schon zwei Sci-Fi-Serien aus eigenem Hause veröffentlicht und zusätzlich den Vertrieb für The Cloverfield Paradox und Auslöschung übernommen. Der Sci-Fi-Kurs ist also nichts Neues, allerdings war nicht klar, dass Netflix den Bereich derart intensiv ausbauen will.

Diese Science-Fiction- und Fantasy-Serien sind bereits angekündigt

Am 04.05.2018 veröffentlicht Netflix die 1. Staffel der dänischen Serie The Rain, die in der postapokalyptischen Zukunft Skandinaviens spielt. Außerdem hat Netflix mit Osmosis die zweite französische Serie nach Marseille bestellt. Offenbar an Black Mirror orientiert, behandelt die Serie die Auswirkungen des technischen Fortschritts in Form einer Dating-App, die ihre Kunden nach Untersuchung ihres Gehirns mit den perfekten Partnern zusammenbringt. Weitere bereits bekannte Sci-Fi- und Fantasy-Produktionen sind The Innocents (Veröffentlichung: 24.08.2018), Kingdom, eine südkoreanische Zombieserie, sowie das erst diese Woche in Auftrag gegeben Another Life, in der Battlestar Galactica-Star Katee Sackhoff als Hauptdarstellerin zurück ins All darf.

Freut ihr euch auf mehr Science-Fiction- und Fantasy-Serien auf Netflix?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
I like to watch.
Deine Meinung zum Artikel Netflix will sich auf Sci-Fi und Fantasy konzentrieren, weil die Fans es lieben
97c212a47a8c486899aeb9de2483b8a9