Neu bei Amazon Prime: Ein Western-Meisterwerk, das vor 69 Jahren schockierte und das Ende seines Genres einläutete

03.12.2023 - 16:00 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Vera CruzAmazon Prime Video
0
1
Bei Amazon Prime gibt es einen grandiosen Western von 1954 zu streamen. Das Meisterwerk schockierte Kritiker:innen mit seiner vermeintlichen Gewaltverherrlichung.

Andere Zeiten, andere Sitten. Das gilt auch für die Gewaltdarstellung von Filmen: Was 1954 auf der Leinwand unvorstellbar grausam erschien, ist heute mitunter zahm. Im Falle des Western Vera Cruz scheint dieses Urteil allerdings zweifelhaft. Auch wenn keine Köpfe durch die Gegend fliegen, ist der Schock des damaligen Publikums doch verständlich. 15 Jahre später sollten andere Filme sich an Vera Cruz orientieren und die letzten Kapitel des Western schreiben. Das Meisterwerk gibt es bei Amazon Prime zu streamen.

Bei Amazon Prime: Ein Western, der die Kritik als "sadistische Show" verurteilte

Vera Cruz spielt zur Zeit der französischen Intervention in Mexiko in den 1860er Jahren. Eine Gruppe US-amerikanischer Söldner um Trane (Gary Cooper) und Erin (Burt Lancaster) soll eine junge Gräfin in die Hafenstadt Vera Cruz bringen. Doch unterwegs entdecken sie, was ihr Auftraggeber tatsächlich plant. Und überdenken ihre Loyalitäten.

Schaut euch hier den Trailer zu Vera Cruz an:

Vera Cruz - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Der Film von Robert Aldrich (Das dreckige Dutzend) mag nach heutigen Standards nicht besonders blutig sein, vermag mit seiner Atmosphäre von Zynismus und Brutalität aber dennoch zu verstören. Damalige Kritiker:innen traf diese Atmosphäre wie ein Schock: Die New York Times  etwa verurteilte den Film als "sadistische Show" voller "sinnloser Gewalt". Manche Momente werden auch heutige Zuschauer:innen schockieren. Wenn etwa Lancasters Figur damit droht, minderjährige Geiseln zu töten, hat seine Gewissenlosigkeit auch 69 Jahre später eine immense Wirkung.

In den nächsten 15 Jahren sollten Regisseure wie Sergio Leone, Sergio Corbucci oder Sam Peckinpah die Ideen von Vera Cruz aufgreifen und sie zu ihrem logischen Ende führen: Peckinpahs The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz, inhaltlich ein entfernter Verwandter von Aldrichs Film, ist ein derartig meisterhafter und blutiger Abgesang auf Mythos und Moral des Wilden Westens, dass das gesamte Genre danach für viele Fans nichts mehr zu sagen hatte.

Podcast: Das sind die Netflix-Highlights 2024 vom Sci-Fi-Epos bis zum Fantasy-Remake

Für 2024 wurden bereits viele spannende Netflix-Filme und -Serien angekündigt. Wir stellen euch die 9 spannendsten kommenden Netflix-Projekte vor.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von einer Sci-Fi-Bestseller-Verfilmung der Game of Thrones-Macher bis zu einer neu aufgelegten Zeichentrick-Serie im Realfilm-Gewand und einem Fantasy-Film mit Stranger Things-Star Millie Bobby Brown erwarten euch viele Highlights im neuen Jahr.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News