Neuer Netflix-Actionkracher schlägt The Gray Man: Lohnt sich Carter?

08.08.2022 - 18:40 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
5
0
© Netflix
Carter
Carter hat in den Netflix-Top Ten The Gray Man überholt. Aber wie gut ist der einzigartig inszenierte Actionfilm wirklich?

Carter hat sich auf Netflix zum Hit entwickelt und in der Top Ten sogar den millionenschweren Kracher The Gray Man hinter sich gelassen. Der erste Trailer prophezeite eine atemlose Hetzjagd für Action-Fans. Lohnt sich das Spektakel?

Carter auf Netflix: Ein Action-"Triumph", aber "aggressiv dumm"

Der Film des koreanischen Regisseurs Byung-gil Jung (Confession of Murder) besitzt einen einzigartigen optischen Stil, darin sind sich so gut wie alle Kritiken einig. Die Story um den Agenten Carter (Joo Won), der sich zwischen den Fronten des geteilten Korea mit Despoten, Gangstern, der CIA und zombieähnlichen Infizierten herumschlagen muss, ist ein Bilderrausch.

Schaut euch hier den englischen Trailer zu Carter an:

Carter - Trailer (English Subs) HD
Abspielen

Verfolgungsjagden, Massenschlägereien oder Fallschirmsprünge werden digital zu einer Plansequenz zusammengefügt, bei die Kamera ruhelos um das blutige Geschehen herumwirbelt. Das Resultat nennt The Verge  begeistert "einen Triumph des Filmemachens".

Doch gerade bei der außergewöhnlichen Inszenierung gehen die Meinungen auseinander. "Nicht eine einzige Szene ist auf der Höhe", schreibt der Indian Express  über den "aggressiv dummen" Film, dessen Inszenierung durch einen von Children of Men geklauten Plot nicht verbessert werde.

Auch auf IMDb  spaltet der Film das Publikum. Das Urteil über die Kameraarbeit bewegt sich zwischen "einzigartig" und "unerträglich", viele kritisieren darüber hinaus die "kaum vorhandene" oder "unrealistische" Story .

Carter ist demnach vor allem etwas für absolute Action-Fans mit Hang zu einzigartigen Kamera-Choreographien. Wer seine Kampfszenen ruhiger mag oder sich tiefgehende Figurenzeichnungen wünscht, ist hier eher falsch.

Gray Man-Konkurrenz Carter: Alle Wertungen auf einen Blick

  • Moviepilot: 5,3/10 Punkten
  • IMDb: 5,1/10 Punkten
  • Rotten Tomatoes : 36% Kritik-Wertung / 51% Publikums-Wertung
  • Metacritic : bisher keine Wertung

Die besten Streaming-Filme 2022 bei Netflix, Disney+ und Co.

In der neusten Ausgabe unseres Podcasts Streamgestöber blicken wir zurück auf die bisherigen Streaming-Filme des Jahres. Netflix, Disney+ und Co. haben sich gegenseitig überboten mit aufwendigen Produktionen. Doch welche der Filme sind wirklich gelungen? Im Podcast reden wir über unsere Top 10 der besten Streaming-Filme 2022.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Streaming-Jahr war im Filmbereich sehr abwechslungsreich. Ein roter Panda hat Toronto ins Chaos versetzt, während sich eine Prinzessin vom obersten Stockwerk eines Turms ins Erdgeschoss gekämpft hat. Außerdem konnten wir die erste Mondlandung durch Kinderaugen erleben und haben eine amüsante Jackass-Zugabe erhalten.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von Carter?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News