Neuer Transformers-Titel: Was hinter den Beast Wars steckt

Transformers
© Paramount
Transformers
31.01.2020 - 14:45 Uhr
0
0
Transformers soll mit gleich zwei Filmen zurückkehren. Ein möglicher Titel: Beast Wars. Wir erklären euch, was es mit der Beast Wars-Story auf sich hat.

Die Nachricht, dass Transformers zurückkehrt, lässt die Fans vermutlich Freudensprünge machen. Noch ist nicht klar, in welcher Form, doch fest steht: Zwei Drehbuchautoren sollen für die einst so erfolgreiche Actionreihe, die schon fast tot schien, neue Konzepte erarbeiten.

Eines der insgesamt zwei geplanten Projekte: Zodiac-Autor James Vanderbilt arbeitet angeblich an einer Beast Wars-Story. Womöglich handelt es sich um ein weiteres Spin-off wie zuletzt bei Bumblebee – oder hier entsteht ein kompletter Neustart für Transformers, der nichts mit den bisherigen sechs Kinofilmen gemein hat.

Doch was erwartet uns mit einem möglichen Beast Wars-Film überhaupt?

Transformers Beast Wars: Dinos statt Autos

Beast Wars umfasst eine neue Art von Transformers. Bis dato kennen wir im Kino die metallenen Krieger nämlich fast nur in Form von Autos, Flugzeugen oder anderen Vehikeln. Die Roboter hier können sich aber in Lebewesen transformieren.

In Beast Wars verwandeln sich die Roboter in Dinos und andere Tiere

In der (ziemlich grausam animierten) 1990er-Jahre-3D-Zeichentrickserie von Transformers: Beast Wars ist das auch nötig. Da bekriegen sich die Transformers nicht wie in der Hauptserie auf Cybertron, sondern wie in den Michael-Bay-Filmen auf der Erde – allerdings in der Urzeit! Folglich gibt es noch keine technischen Vorlagen wie einen LKW, in die man sich verwandeln könnte.

Also greifen die Parteien, die sich Maximals und Predacons nennen, zu primitiveren Motiven und nehmen die Form der prähistorischen Erdbewohner an: Dinosaurier, Vögel und andere Tiere. Statt sich auf vier Rädern heiße Verfolgungsjagden zu liefern, geht es in den Beast Wars also deutlich körperlicher zur Sache.

Ganz neu ist das Prinzip aber nicht: Bereits die letzten zwei Transformers-Hauptfilme gewährten den Dinobots ein paar Auftritte. Die werden in Ära des Untergangs von Optimus Prime aus dem Tiefschlag erweckt. Prominentester Vertreter: Grimlock, der sich in eine Art T-Rex transformieren kann.

Beast Wars könnte ein Spin-off zu den Dinobots werden

Es wäre also denkbar, dass der Beast Wars-Film durchaus im gleichen Universum spielt und zum Beispiel Grimlock als Hauptfigur nimmt.

Immerhin zeigte das Intro von Ära des Untergangs schon, wie vor Millionen von Jahren eine außerirdische Rasse namens "Die Schöpfer" auf der Erde die Transformers "pflanzen". Viel mehr ging der Film darauf allerdings nicht ein.

  • Transformers: Der Untergang der Reihe wäre ein großer Verlust für das Kino

Beast Wars scheint aktuell sogar das aussichtsreichste Konzept zu sein. Da aber auch andere Ideen erarbeitet werden, könnte Paramount am Ende stattdessen auch für diese grünes Licht geben. Wenn überhaupt noch ein Transformers-Film entstehen soll. Nach der zuletzt sehr schwammigen Zukunft sieht es aktuell aber wieder so gut aus wie seit Jahren nicht mehr.

Hättet ihr Lust auf einen Beast Wars-Film im Transformers-Universum?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Transformers 7 & aktuelle News

Themen: