Nie mehr Transformers? Michael Bays neuer Film verspricht dafür Hochspannung

13.11.2020 - 08:37 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
9
0
Transformers The Last Knight - Trailer 4 (Deutsch) HD
1:30
Transformers und Jake GyllenhaalAbspielen
© Paramount/20th Century Fox
Transformers und Jake Gyllenhaal
Der nächste Film von Michael Bay wird ein Thriller mit Jake Gyllenhaal. Für die Zukunft der Transformers-Reihe mit Bay sieht es damit weiterhin düster aus.

Michael Bay scheint seinem Transformers-Franchise endgültig den Rücken zu kehren. Auch wenn dieses Jahr noch berichtet wurde, dass das Studio Paramount einen weiteren Teil der Reihe plant, ist Bay in nächster Zeit noch außerhalb von Transformers beschäftigt.

Nachdem er für Netflix zuletzt den unterhaltsamen Actionthriller 6 Underground inszenierte und als Produzent den Pandemie-Thriller Songbird betreute, steht jetzt die nächste Regiearbeit von Michael Bay fest: Der Thriller Ambulance mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle.

Schaut hier schon mal den Trailer zu Songbird!

Songbird - Trailer (English) HD
Abspielen

Ambulance wird ein untypischerer Film für Michael Bay-Verhältnisse

Wie der Hollywood Reporter  berichtet, wird Bay mit Ambulance das Drehbuch von Chris Fedak inszenieren. Dieses basiert wiederum auf dem gleichnamigen dänischen Thriller von 2005. Die Geschichte soll sich vom typischen Action-Bombast des Regisseurs entfernen und stattdessen ein kleinerer Thriller im einengenden Setting werden.

In der Handlung überfallen und reißen zwei Brüder einen Krankenwagen an sich. Das Problem dabei: In dem Fahrzeug befinden sich auch noch eine Sanitäterin und ein Patient, der in Lebensgefahr schwebt. Während Jake Gyllenhaal den älteren der beiden Brüder spielt, befinden sich zurzeit Dylan O'Brien als jüngerer Bruder und Eiza González als Sanitäterin in Verhandlungen.

Ambulance soll an ähnliche Thriller wie Speed mit Keanu Reeves oder Training Day erinnern. Dabei will Michael Bay den Film vor allem charakterbezogen inszenieren. Fans des Regisseurs sollten sich also nicht auf gewohnt tonnenweise Explosionen einstellen.

Im Video könnt ihr euch nochmal von Michael Bays Explosionswut überzeugen

Michael Bay likes to blow shit up
Abspielen

Wie geht es im Kino mit Transformers weiter?

Nach Michael Bays Transformers 5: The Last Knight ist seitdem nur noch das Spin-off Bumblebee in den Kinos gelaufen. Im Mai berichteten wir zuletzt darüber, dass Paramount den Start eines neuen Transformers-Film für Juni 2022 festgelegt hat. Was für einer das sein wird, ist aber nicht bekannt.

Eine Fortsetzung zu Bumblebee ist noch nicht vom Tisch, auch wenn der erste Teil finanziell hinter den Erwartungen des Studios zurückgeblieben ist. Möglich wäre auch ein Beast Wars-Film, der als neues Spin-off ebenfalls in der Transformers-Welt spielen würde.

So wie es aussieht, wird Michael Bay aber erstmal nicht mehr als Regisseur zur Reihe zurückkehren. Schon sein Transformers 5 verpasste dem Erfolgs-Franchise einen leichten Knick und brachte weniger Geld als die Teile davor. Nachdem Transformers 3 und 4 weltweit über eine Milliarde Dollar einspielten, kam Teil 5 auf insgesamt rund 600 Millionen Dollar.

Freut ihr euch auf den neuen Thriller von Michael Bay mit Jake Gyllenhaal?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News