Offiziell bestätigt: Neue Game of Thrones-Serie über Targaryens kommt

Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) in Game of Thrones
© HBO
Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) in Game of Thrones
Moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
Chefredakteurin von Moviepilot, sozialisiert von Gerippchen Unsterblich, David Lynch und Kirk aus Stars Hollow. Einziges Redaktionsmitglied, welches Mathe mag. Wertet deshalb am liebsten Daten aus.

Game of Thrones-Fans müssen heute ganz stark sein. Es gab bisher eine schlechte und eine gute Nachricht für alle Liebhaber der Fantasy-Serie. Zum einen wurde das geplante Game of Thrones Spin-off mit Naomi Watts in der Hauptrolle gestrichen. Gleichzeitig wurde aber ein neues Prequel mit dem Titel House of the Dragon von HBO geordert.

Stunden nach der überraschenden Entscheidung, dass das geplante Game of Thrones-Prequel nicht in die Produktionsphase geht, kündigte HBO einen Auftrag für ein anderes Westeros-Prequel an, wie unter anderem The Hollywood Reporter berichtet. Schon länger war bekannt, dass daran gearbeitet wird. Nun ist es offiziell und das Prequel hat einen Titel. 10 Episoden sind für House of the Dragon geplant.

Darum geht's im Game of Thrones-Prequel House of the Dragon

Die Geschichte House of the Dragon spielt 300 Jahre vor der Hauptserie Game of Thrones und erzählt von Aufstieg und Niedergang des Hauses Targaryen. Es ist also anzunehmen, dass Drachen eine Rolle spielen werden. Die Geschichte basiert auf dem im November 2018 erschienenen Buch Feuer und Blut - Erstes Buch: Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros von George R.R. Martin.

Das Buch beginnt zunächst mit Aegon dem Eroberer, dem Erschaffer des Eisernen Throns und Gründer der Sieben Königslande. Gemeinsam mit seinen Schwestergemahlinnen und ihren drei Drachen hat er den Kontinent Westeros erobert. Über 280 Jahre währte die Herrschaft seiner Nachkommen. Mehrere Generationen der Targaryens überstanden Rebellion und Bürgerkrieg. Deren Nachkommen sind die aus Game of Thrones bekannten Daenerys (Emilia Clarke) und Viserys (Harry Lloyd).

Hier könnt ihr Staffel 1 - 7 von Game of Thrones sehen:
  • Die ersten sieben Staffeln von Game of Thrones könnt ihr euch derzeit bei Sky Ticket ansehen.

George R.R. Martin hat das Prequel gemeinsam mit Ryan Condal (Colony) entwickelt. Miguel Sapochnik, der für die Leitung der Game of Thrones-Episode Schlacht der Bastarde einen Emmy erhielt, wird den Pilotfilm und weitere Episoden inszenieren. Als Showrunner werden Ryan Condal und Miguel Sapochnik genannt.

Was sagt ihr zu House of the Dragon? Ist dies eine Geschichte, die ihr nach dem Ende von Game of Thrones sehen wollt?

Moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
Chefredakteurin von Moviepilot, sozialisiert von Gerippchen Unsterblich, David Lynch und Kirk aus Stars Hollow. Einziges Redaktionsmitglied, welches Mathe mag. Wertet deshalb am liebsten Daten aus.
Deine Meinung zum Artikel Offiziell bestätigt: Neue Game of Thrones-Serie über Targaryens kommt
The First King - Jetzt auf DVD und Blu-ray!The First King - Romulus & Remus
492f5431c10b4718be9277c6cbde67e4