Wieder dabei

Olivia Wilde auch in Tron 3 an Bord

08.04.2015 - 12:40 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
8
2
Olivia Wilde und Garrett Hedlund in Tron Legacy
© Walt Disney Studios Motion Pictures
Olivia Wilde und Garrett Hedlund in Tron Legacy
Nun ist es offiziell. Olivia Wilde wird auch im kommenden Tron 3 die Rolle der Quorra spielen. Somit ist sie neben Garrett Hedlund die zweite Casting-Bestätigung. Auch Regisseur Joseph Kosinski ist wieder mit von der Partie.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Nachdem im März bereits der Drehbeginn für den Herbst  festgelegt wurde, wird nun die Besetzung in Stein gemeißelt. Olivia Wilde wird auch für Tron 3 wieder in die Rolle der Quorra, einer Art Mensch gewordener Algorithmus, schlüpfen, die sie schon in Tron Legacy verkörperte. Damit ist nach der Meldung, dass Garrett Hedlund wieder dabei ist, schon die zweite Besetzung geklärt.

Hinter der Kamera tut sich ebenso einiges: Joseph Kosinski wird wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Zuletzt drehte er mit Tom Cruise und Morgan Freeman den Science-Fiction-Film Oblivion, für den er auch die unveröffentlichte Graphic-Novel-Vorlage schrieb. Das Drehbuch für Tron 3 stammt aus der Feder von David DiGilio, dem Erfinder der kurzlebigen Serie Traveler, und Jesse Wigutow, der das Douglas-Familientreffen Es bleibt in der Familie geschrieben hat.

Mehr: Tron Legacy-Regisseur soll Gran Turismo verfilmen

Fast 35 Jahre nach Tron wird es also eine zweite Fortsetzung des damals revolutionären Films geben. Nach dem Start von Tron Legacy im Jahr 2010 kursierten sehr schnell Gerüchte um einen dritten Teil . Was jedoch darauf folgte, war einzig die animierte Serie Tron: Uprising mit Elijah Wood in der Hauptrolle, welche jedoch nach nur 19 Folgen wieder eingestellt wurde. Sowohl Bruce Boxleitner, der auch in beiden Tron-Filmen mitgewirkt hat, als auch Olivia Wilde gaben für die Serie erneut ihre Stimme her.

Mehr: Olivia Wilde kehrt im Lazarus Effect-Trailer von Toten zurück

Olivia Wilde war zuletzt in den romantischen Komödien Liebe to Go und Hauptsache, die Chemie stimmt zu sehen. In den USA sah man sie zuletzt in dem Horrorstreifen The Lazarus Effect an der Seite von Mark Duplass. Auch Garett Hedlund war in letzter Zeit sehr beschäftigt. So hat er beispielsweise in Angelina Jolies Unbroken und Inside Llewyn Davis von Joel und Ethan Coen mitgewirkt. Eine seiner nächsten Rollen wird die des Captain Hook in Pan sein.

Habt ihr Lust auf einen weiteren Teil der Tron-Reihe? Und wie wichtig ist euch die Rückkehr von Olivia Wilde?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News