Community

Preacher: Staffel 4 der durchgeknallten Serie kommt und bringt große Veränderung

30.11.2018 - 11:20 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
5
3
Preacher - S03 Teaser Angelville (English) HD
0:30
PreacherAbspielen
© AMC
Preacher
Die AMC-Serie Preacher wird um eine 4. Staffel verlängert. Nach der Absetzung von Marvel's Daredevil ist das eine Nachricht, die wir heute dringend brauchen.

Während für die einen Serien-Fans heute ein Trauertag ist, weil Daredevil nach der 3. Staffel abgesetzt wurde, dürfen andere sich freuen. Das betrifft insbesondere Fans von Preacher, denn wie unter anderem The Hollywood Reporter  berichtet, wird die AMC-Serie eine 4. Staffel erhalten. Preacher ist bei uns auf Amazon Prime zu sehen und wird von den moviepiloten durchaus geschätzt. Im Durchschnitt haben 1.193 moviepiloten der Serie 7,7 von 10 Punkten gegeben. Damit qualifiziert sich Preacher für das Prädikat "Sehenswert".

Preacher erhält 4. Staffel und einen neuen Drehort

Preacher erzählt von Jesse Custer (Dominic Cooper), einen zweifelnden Priester, der seinem früheren Leben den Rücken gekehrt hat. Mit seiner Ex-Freundin Tulip (Ruth Negga) sowie dem irischstämmigen Vampir Cassidy (Joseph Gilgun) erlebt er ziemlich verrückte Abenteuer im Kampf gegen Engel, Dämonen und andere Kreaturen. Je irrwitziger desto besser. Bei der Serie handelt es sich um die Adaption der gleichnamigen Graphic Novel von Autor Garth Ennis und Zeichner Steve Dillon, obwohl die Handlungsstränge mittlerweile deutlich auseinander driften.

Ob dies in der 4. Preacher-Staffel noch deutlicher wird, müssen wir abwarten. Anfang 2019 soll der Dreh in Australien beginnen. Fans werden jetzt aufmerken: Australien? Die Serie spielt doch in den Tiefen der USA, Dreh- und Angelpunkt ist Texas. In den USA spielt die Handlung von Preacher auch weiterhin, da es sich bei der Comic-Vorlage aber um ein Roadmovie handelt, aber nicht am gleichen Ort. So zieht es Jesse und Co. in der 4. Staffel von den Sümpfen Lousianas in die Wüste. Das ist durchaus eine große Veränderung und dürfte die Serie um neue tolle Landschaftshintergründe bereichern.

Preacher

Aller Wahrscheinlichkeit nach werden wir zwischen Juli und September 2019 mit der 4. Staffel von Preacher rechnen können, die über 10. Episoden verfügen soll. Das war zumindest der Zeitraum, in dem die bisherigen Staffeln starteten.

Preacher befindet sich bei AMC in bester Gesellschaft

AMC vereint in seinem Portfolio einige erfolgreiche TV-Serie, unter anderem die Zombie-Highlights The Walking Dead und Fear the Walking Dead sowie Better Call Saul, The Terror und The Son. Mit großen Serien stellt sich Sicherheit ein, so dass der Sender auch für Nachschub sorgt. Unter anderem soll uns NOS4A2 in den Bann ziehen, eine Horror-Thriller-Serie mit Reisen zwischen den Dimensionen. Während die Zukunft von Preacher nun erstmal geklärt ist, ist jene der AMC-Serien Humans und Into the Badlands noch nicht gesichert. Wir werden berichten, wenn es etwas Neues dazu gibt.

Wie steht ihr zu Preacher? Schaut ihr euch die Serie an?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News