Rambo V soll kommen, gegen diesen Gegner muss Sylvester Stallone antreten

06.05.2018 - 13:15 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
15
6
John Rambo - Trailer (Deutsch)
2:13
Sylvester Stallone in John RamboAbspielen
© Warner Bros.
Sylvester Stallone in John Rambo
Es sieht so aus, als wenn Sylvester Stallone doch noch einmal als John Rambo für Faustrecht und Ordnung sorgt. Lest, welche Herausforderung er dabei bestehen muss.

Seit Sylvester Stallone 2008 in John Rambo noch einmal in eine seiner Paraderollen schlüpfte, gibt es immer mal wieder Gerüchte um einen neuen Film oder eine neue Serie, mal mit, mal ohne Beteiligung von Stallone. Nun sieht es so aus, als würde uns tatsächlich demnächst Rambo V erwarten, mit dem Action-Star in der Titelrolle. Screen Daily  berichtet, dass schon am 01.09.2018 die erste Klappe für die Fortsetzung fallen soll, in der es Rambo mit einem mexikanischen Menschenhändlerring aufnehmen wird. Das Drehbuch stamme von Matthew Cirulnick (Absentia), ein Regisseur werde bald bekannt gegeben. Deadline  ergänzt, dass Stallone ebenfalls am Drehbuch arbeite, aber nicht für die Regie in Frage käme und seine Teilnahme an dem Film generell noch nicht offiziell bestätigt wurde.

Das soll Sylvester Stallone in Rambo V erwarten

Screen Daily zufolge hat sich Rambo in Teil 5 wieder einmal von der Welt zurückgezogen und kämpft auf einer Ranch in Arizona mit einer Posttraumatischen Belastungsstörung. Allerdings muss er schon bald wieder für neue Traumata auf seiner und der Seite seiner Gegner sorgen, denn eine Bekannte bittet ihn, in Mexiko nach ihrer verschwundenen Enkeltochter zu suchen. Dort stößt Rambo auf einen Menschenhändlerring, in dessen Fänge auch die Halbschwester einer Journalistin geraten ist, mit der er sich verbündet. Gedreht wird laut Screen Daily in London, auf den Kanaren und in Bulgarien.

Sylvester Stallone versteckt sich in John Rambo

Bekanntgegeben werden soll Rambo V diese Woche in Cannes. Wie Stallones Expendables-Reihe stammt das Sequel von Millennium Film, deren Mitgründer Avi Lerner auch hier als Produzent fungiert. Einen Kinostart-Termin gibt es für Rambo V noch nicht. Beim Filmfestival in Cannes ist zudem ein erstes Poster dazu aufgetaucht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Was erwartet ihr von Rambo V mit Sylvester Stallone?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News