Ready Player One und Filme, die vor Popkultur-Referenzen übersprudeln

© Warner Bros.
Ready Player One

In Ready Player One werden die letzten rund 50 Jahre Popkultur durch den Fleischwolf gedreht und als bunte Mett-Collage auf der Leinwand verschmiert. Steven Spielbergs Oasis ist bis zum Rand vollgestopft mit ikonischen Bildern, seien es Figuren, Fahrzeuge, Requisiten oder Schauplätze. In einem atemberaubenden Detailgrad lässt der Altmeister Zurück in die Zukunft, The Last Starfighter, Der Gigant aus dem All, Mass Effect, Ghostbusters und Street Fighter aufeinanderprallen, dass auch dem letzten Nostalgiker im Publikum der Atem stockt, von Ben Mendelsohn als neuer Lieblingsschurke ganz zu schweigen. Anlässlich des DVD-Starts des Filmes am 6. September haben wir uns einige weitere postmoderne Filme angeschaut, die ihre Geschichte dadurch erzählen, andere Werke zu imitieren oder parodieren und dabei auch immer etwas ganz Eigenes erschaffen.

Nächste Seite
Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Ready Player One und Filme, die vor Popkultur-Referenzen übersprudeln
790ded5fb5ee482492760268966edc92