Schwere Vorwürfe gegen Harmon: NCIS-Star Pauley Perrette kehrt niemals zur Serie zurück

Navy CIS
© CBS
Navy CIS

Sie spielte eine der beliebtesten Figuren in Navy CIS, doch nach 15 Staffeln war Schluss. Schauspielerin Pauley Perrette hing den Laborkittel ihrer NCIS-Figur Abby Sciuto vor rund einem Jahr an den Nagel und verließ die Krimiserie, der sie seit Anbeginn im Jahre 2003 angehört hatte. Dabei wird es einem neusten Tweet der 50-jährigen Darstellerin auch definitiv bleiben.

In der Mitteilung auf dem Kurznachrichtendienst erneuerte sie Vorwürfe gegen einen bekannten Co-Star, der ebenfalls seit den Anfängen von NCIS zum innersten Kreis der Ermittler zählt: Mark Harmon als Leroy Jethro Gibbs.

"Ich habe Albträume davon": Pauley Perrette und ihr endgültiger NCIS-Abschied

Bereits kurz nach ihrem bereits 2017 angekündigten Ausstieg veröffentlichte Pauley Perrette Tweets, in denen sie suggerierte, NCIS nach "mehreren körperlichen Angriffen" verlassen zu haben. Vanity Fair weist auf einen Vorfall hin, der sich 2016 am Set der CBS-Serie ereignet und das Verhältnis zwischen Perette und Mark Harmon vergiftet haben soll.

Damals habe Mark Harmon seinen Hund ans Set von NCIS mitgebracht, der daraufhin ein Crewmitglied gebissen habe. Nachdem Vorfall sei der 67-jährige Kalifornier weiterhin gemeinsam mit seinem Hund erschienen, woraufhin sich Teile der Besetzung und Crew unwohl gefühlt hätten.

In ihrem nun veröffentlichten Tweet beschuldigt Pauley Perrette ihren langjährigen Co-Star aus NCIS mit deutlichen Worten:

"NEIN, ICH KOMME NICHT ZURÜCK! NIEMALS! (Bitte hört auf zu fragen?) Ich bin entsetzt von Harmon und darüber, dass er mich angegriffen hat. Ich habe Albträume davon. Ich habe eine neue Serie, die SICHER UND FRÖHLICH ist! Ihr werdet sie lieben.#HappyPlace Liebe euch alle!"

Frostiges Verhältnis zwischen Navy CIS-Kollegen

Mit ihrer neuen Serie ist im Übrigen die Sitcom Broke, ebenfalls aus dem Hause CBS, gemeint. In einem inzwischen gelöschten Tweet schrieb Pauley Perrette ferner, dass sie "höllisch" dafür gekämpft habe, damit ein solcher Vorfall (gemeint ist vermutlich der mutmaßliche Biss von Mark Harmons Hund) nicht noch einmal geschehen würde. "Um meine Crew zu beschützen! Und dann wurde ich körperlich angegriffen, weil ich NEIN gesagt habe!? Und ich habe meinen Job verloren."

Im Netz kursieren weitere Berichte um das scheinbar frostige Verhältnis zwischen den einstigen NCIS-Kollegen. So ist von einem Bodycheck Mark Harmons gegen Pauley Perrette die Rede. Allerdings stammt diese Meldung von der Klatschseite TMZ, der Bericht sollte daher mit äußerster Vorsicht genossen werden. Der Vollständigkeit halber sei darauf und auf ihren zweifelhaften Inhalt dennoch hingewiesen.

Was sagt ihr zum NCIS-Verwürfnis zwischen Pauley Perrette und Mark Harmon?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Schwere Vorwürfe gegen Harmon: NCIS-Star Pauley Perrette kehrt niemals zur Serie zurück
36b8798acf9c4029b3b8e979f6690007