Heute im TV: Einer der besten Weltuntergänge der letzten 20 Jahre

25.11.2021 - 20:00 UhrVor 4 Tagen aktualisiert
1
1
The Day After Tomorrow - Trailer (Englisch)
1:44
The Day After TomorrowAbspielen
© 20th Century Studios
The Day After Tomorrow
Heute Abend läuft ein starker Katastrophenfilm im Fernsehen. In Roland Emmerichs Sci-Fi-Blockbuster The Day After Tomorrow sorgt der Klimawandel für eine neue Eiszeit.

Nächstes Jahr meldet sich Roland Emmerich mit einem neuen Film im Kino zurück. In Moonfall lässt er den Mond in die Erde krachen – die perfekte Prämisse für einen Regisseur, der in seinem Schaffen die Erde regelmäßig großen Bedrohungen aussetzt, sei es eine Alien-Invasion oder eine zerstörungswütige Riesenechse.

Emmerich ist einer der wenigen Filmschaffenden in Hollywood, der die Tradition des Katastrophenfilms ins moderne Blockbuster-Kino trägt. Sein bestes Werk in diesem Bereich hat er mit dem 2004 erschienen The Day After Tomorrow geschaffen, in dem die Menschheit mit einer neuen Eiszeit konfrontiert wird. The Day After Tomorrow läuft heute Abend um 22:55 Uhr auf Sat.1 im TV. Alternativ könnt ihr den Film momentan auf Sky Ticket streamen.

The Day After Tomorrow im TV: Der beste Katastrophenfilm von Roland Emmerich

The Day After Tomorrow beginnt mit einer Warnung: Der Paläoklimatologe Jack Hall (Dennis Quaid) verliert auf einer Antarktis-Expedition fast zwei Kollegen, als sich eine Eisscholle löst. Seine Analyse der Datenlage legt nahe, dass sich das Klima dramatisch verändert – mit verheerenden Konsequenzen für die Menschheit.

Hier könnt ihr den Trailer zu The Day After Tomorrow schauen:

The Day After Tomorrow - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Wie so oft im Katastrophenfilm wird die Warnung vor dem Unausweichlichen von den Entscheidungstragenden ignoriert. Niemand will ihm Glauben schenken. Doch an diesem Punkt ist es schon zu spät: Eine gigantische Welle rollt auf New York zu, wo sich Jacks Sohn Sam (Jake Gyllenhaal) mit seiner Freundin Laura (Emmy Rossum) befindet.

The Day After Tomorrow ist pures Katastrophenkino und entdeckt dennoch Orte von Geborgenheit

Allein mit dem Bild der eingefrorenen Freiheitsstatue, die aus einem Meer aus Eis ragt, zeigt Emmerich, wie gut er das Genre und seine Vorzüge versteht. Sein Blockbuster löst jedes Versprechen des Katastrophenfilms ein und kostet in überwältigenden Bildern die Vorzüge einer kostspieligen Hollywood-Produktion aus.

Den Test der Zeit besteht The Day After Tomorrow jedoch durch ein anderes Element: die Figuren. In nur wenigen seiner Filme ist es Emmerich so gut gelungen, das Große mit dem Kleinen zu verbinden. Die Trope der Familienzusammenführung im Angesicht des Weltuntergangs führt The Day After Tomorrow mehr als gekonnt aus.

Emmy Rossum, Jake Gyllenhaal und Dennis Quaid sind das Herz des Films, der neben niederschmetternden Bildern von Zerstörung, ebenfalls Orte von Geborgenheit entstehen lässt. Am schönsten ist The Day After Tomorrow dann, wenn er der eisigen Kälte etwas Wärmendes entgegenstellt, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinn.

Podcast: Die besten Serienstart im November 2021

In dieser Ausgabe des Moviepilot-Podcasts Streamgestöber haben wir die spannendsten Serien zusammengetragen, die im November zu Netflix, Amazon und Co. kommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob Science-Fiction-Highlights wie Cowboy Bebop, Serien-Rückkehrer wie Dexter und Succession, die heiß erwartete Fantasy-Serie Das Rad der Zeit oder Marvel-Nachschub mit Hawkeye: Bei den Streaming-Starts im November ist für alle etwas dabei.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie hat euch The Day After Tomorrow gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News