Gruseln bis das Buffet kommt

Secret Event zu Paranormal Activity 4

Paranormal Activity 4
© Paramount
Paranormal Activity 4

Gegen 19 Uhr europäischer Zeit kamen wir in einem Berliner Kino für das Paranormal Activity 4 – Es ist näher als Du glaubst -Secret Event an, gaben unsere elektronischen Geräte ab und wurden mit leckerem Wein begrüßt. Der Duft von schmackhaftem Catering lag in der Luft. Die Beine bewegten sich automatisch zum gruselig-angerichtetem Buffet. Es lagen unter anderem abgeschnittene, blutige Finger aus der Kombination Bockwurst und Mandelsplitter für die Gäste zum Verzehr bereit. Nachdem wir unseren Gaumen verwöhnt hatten und noch mit netten Leuten am Tresen über das bevorstehende Programm spekulierten, wurden die Türen des Kinosaals geöffnet und die Masse stürmte hinein. Da es Freitag Abend und somit Wochenende war, gingen wir die Sache entspannt an und fanden uns schließlich in der zweiten Reihe wieder – Astrein, für einen Film aus dem Found Footage-Genre einfach ideal.

Mein Blick schweifte nach links, dann nach rechts und entdeckte in jeder Ecke eine Kamera, die zum Publikum gerichtet war. Eiskalt kombinierend wie Sherlock Holmes hatten ich recht schnell den Gedanken, dass wir das “Testpublikum” sind, welches immer in den Trailern für Paranormal Activity gezeigt wird – was der Moderator uns kurz darauf auch bestätigte. Zudem kündigte dieser auch an, dass wir zu den ersten weltweit gehörten, die den Film zu sehen bekommen würden. Zeitgleich wurde mir auch klar, dass ich jetzt Stärke zeigen muss, damit ich nicht bei meinen Buddys in Zukunft als ‘schreckhaft’ abgestempelt würde.

Es ging los.
Die Sache mit der Schreckhaftigkeit gelang mir vielleicht nicht ganz so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Wie aus dem offiziellen Filmtrailer bekannt, schließt Paranormal Activity 4 wieder an den ersten Teil an: Katie (Katie Featherston) ist wieder mit von der Partie, genau wie dieser kleine Junge aus dem Nachbarhaus, mit dem irgendwas nicht stimmt. Ich möchte jetzt aber nichts spoilern und schließe meinen Bericht nun kurz mit einer Empfehlung für alle Paranormal Activity- und Horror-Fans ab.

Zwei Fragen noch zum Abschluss: Habt ihr euch selber schon einmal als Opfer paranormaler Aktivitäten gefilmt? Wie sehr freut ihr euch auf einer Skala von 0 bis 10 auf die dritte Fortsetzung des Kinoerfolgs aus dem Jahre 2007?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Secret Event zu Paranormal Activity 4
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix