Shame - Michael Fassbender als einsamer Sexsüchtiger heute Abend in 3sat

23.06.2017 - 09:10 Uhr
Michael Fassbender in Shame
Prokino
Michael Fassbender in Shame
3
4
Michael Fassbender zeigt als einsamer Mensch in der Großstadt sein Können als Schauspieler. 3sat zeigt das Geschwisterdrama Shame von Oscarpreisträger Steve McQueen heute Abend.

Shame, zu deutsch Scham: Brandons Leben ist von diesem Gefühl geprägt. Sein Leben in New York, der gut bezahlte Job in der Werbebranche und sein gutes Aussehen können nicht über die Leere hinwegtäuschen, die er fühlt. Die einzige Abwechslung findet der Mann in den 30ern bei anonymen Sex-Dates. Auf der Suche nach dem nächsten Kick sucht er sich eine Frau nach der anderen. Einer ganz bestimmten Frau kann er allerdings nicht aus dem Weg gehen: Seine Schwester (Carey Mulligan) nistet sich bei ihm ein und bringt mit ihrer labilen Art Brandons wackliges Lebensgefüge ins Wanken.

Michael Fassbender überzeugte die Jury der Biennale 2011 mit seiner Darstellung des sexsüchtigen und einsamen Mannes so sehr, dass sie ihm die Coppa Volpi verlieh, den Darstellerpreis des Filmfestivals in Venedig. Bisher arbeitete der deutsch-irische Schauspieler dreimal mit Regisseur Steve McQueen zusammen und lieferte in jedem Werk eine herausragende Leistung ab.

Auch die Kritiker zeigten sich beeindruckt von Fassbenders Leistung in Shame und lobten die Ästhetik des Films, die Brandons Gemütsverfassung wiedergibt. So schreibt Katja Nicodemus von der Zeit :

Von Anfang an liegt in McQueens Bildtableaus eine kalte Ruhe. Brandon, das wird bald klar, ist sexsüchtig, und Shame zeigt auf beunruhigende Weise, wie sich ein Mensch in seiner Sexualität verbarrikadieren kann. Es ist eine unheimliche Lebens- oder Überlebenskonstruktion, ein System aus Kontrolle, Introvertiertheit und manischer sexueller Aktivität.
  • Heute im TV: Shame (2011)
  • Sender: 3sat
  • Sendezeit: 22:10 Uhr


Schaut ihr euch heute Abend Shame an?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News