Community

So steht es um Mamma Mia 3!: Alle Infos über das ABBA-Sequel

24.07.2018 - 09:00 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
2
0
Mamma Mia 2! Here Wo Go AgainAbspielen
© Universal
Mamma Mia 2! Here Wo Go Again
Seit dem 19. Juli läuft Mamma Mia 2! Here We Go Again in den deutschen Kinos. Der Film ist die Fortsetzung des erfolgreichen ABBA-Musicals Mamma Mia. Doch wie steht es um Mamma Mia 3?

Mit Mamma Mia 2! Here We Go Again erschien am 19. Juli die lang erwartete Fortsetzung der erfolgreichen Musical-Verfilmung Mamma Mia!. Auf das Sequel mussten Fans zehn Jahre lang warten. Nachdem der Film nicht nur seine große Fangemeinde, sondern auch viele Kritiker begeistern konnte, fragen sich Fans, ob es sogar einen 3. Teil geben könnte. Die Mamma Mia!-Reihe basiert auf dem gleichnamigen Hit-Musical, das 1999 in London seine Premiere feierte. ABBA-Songschreiber Björn Ulvaeus und Benny Andersson waren an beiden Filmen als ausführende Produzenten beteiligt. Ob es wirklich Mamma Mia 3! geben könnte und was wir darüber wissen, erfahrt ihr hier.

Diese Stars wären bei Mamma Mia 3! dabei

So wie es aussieht, gibt es noch keine konkreten Pläne bezüglich eines 3. Teils der erfolgreichen Musical-Verfilmung. Doch die Hoffnung sollten die Fans nicht aufgeben, denn mehrere Darsteller haben schon bekundet, dass sie bei Mamma Mia 3! definitiv dabei wären. So auch Amanda Seyfried, die in den Filmen Sophie Sheridan spielt, und Lily James, die in Mamma Mia 2! die junge Version von Sophies Mutter, Donna Sheridan, spielt. In einem Interview mit Radio Times  verkündetet Amanda Seyfried, dass sie einer Fortsetzung nicht abgeneigt wäre. Lily James hätte auch schon eine Idee, wie das Sequel heißen könnte:

Wir haben darüber gelacht, das das Sequel 'Mamma Mia! Der DNA-Test' heißen könnte. Ihr erfahrt endlich, wer der Vater ist.
Mamma Mia 2! Here Wo Go Again

Auch Christine Baranski, die in den Filmen eine von Donnas Freundinnen spielt, klingt von der Idee, einen weiteren Mamma Mia!-Film zu drehen, begeistert.

Wir sind bereit für das nächste Sequel, weil es so viel Spaß macht, die Filme zu drehen.

In Mamma Mia 3! könnten wir durch die Zeit reisen

Amanda Seyfried hat schon Ideen für einen potenziellen 3. Teil. In einem Interview mit BUILD Series  sagte die Schauspielerin, dass sie gerne mehr mit Lily James zusammenarbeiten möchte. Da Seyfried Donnas Tochter Sophia spielt und James eine junge Version von Donna, konnten sich die beiden keine Szene miteinander teilen. Doch dafür haben die beiden Schauspielerinnen eine Lösung parat:

Weißt du, ich fand es war schon immer ein cooler Wunsch, mit einer jungen Version der eigenen Eltern befreundet zu sein. Also wie cool wäre es, wenn wir zurückkommen könnten? Wir könnten Freunde sein in den 1970er Jahren. Wie in Zurück in die Zukunft.

Die Idee von einer durch die Zeit reisenden Sophie, die sich in den 1970er Jahren mit ihrer Mutter anfreundet und gemeinsam mit ihr die griechische Insel Kalokairi unsicher macht, klingt genauso brillant wie verrückt.

Mamma Mia 2! Here Wo Go Again

Ob es wirklich ein Sequel von Mamma Mia 2! geben wird, wurde noch nicht bekanntgegeben, aber dass ein Großteil der Beteiligten definitiv ein drittes Mal sämtliche ABBA-Hits vor laufender Kamera schmettern und in glitzernden Kostümen über eine idyllische Insel tanzen würde, lässt die Fans hoffen. Ob wir dann erneut zehn Jahre auf Mamma Mia 3! warten müssen, wird sich zeigen.

Seit dem 19.07.2018 läuft Mamma Mia 2! Here We Go Again in den deutschen Kinos.

Alles was ihr über Mamma Mia 2! Here We Go Again wissen müsst, haben wir für euch zusammengefasst.

Würdet ihr euch über Mamma Mia 3! freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News