Star Trek: Discovery mit Sonequa Martin-Green
© CBS
Star Trek: Discovery mit Sonequa Martin-Green

Star Trek: Discovery - Hört die Titelmusik von Komponist Jeff Russo

Star Trek hat einige ziemlich ikonische Titelmelodien hervorgebracht: Von Alexander Courages Thema der Originalserie über Jerry Goldsmiths Filmmusik zu Star Trek - Der Film bis hin zu Michael Giacchino Score für J.J. Abrams' Reboot-Filme. Entlang des Weges gab es allerdings auch das berüchtigt kontroverse Intro von Star Trek: Enterprise (2001). Das Titellied Where My Heart Will Take Me, gesungen von Russell Watson, war die erste nicht-orchestrale Titelmusik. Für die erste Star Trek-Serie seit 2005 geht es wieder zurück zu den Anfängen, wie das Video zum Titelthema von Star Trek: Discovery demonstriert.

Komponist Jeff Russo (Fargo) würdigt mit der Titelmusik zu Star Trek: Discovery das Erbe seiner Vorgänger und schafft gleichzeitig ein modernes Thema für die Abenteuer der Discovery. In dem Featurette, das wir euch oben eingebunden haben, könnt ihr das Titelthema erstmals hören. Es gibt Anklänge an die Star Trek-Melodie von Alexander Courage, bevor sich das dramatische neue Thema entfaltet.

Star Trek: Discovery spielt zehn Jahre vor den Ereignissen und Erkundungen der Enterprise unter Captain Kirk. Im Mittelpunkt steht Lieutenant Commander Burnham (Sonequa Martin-Green), die auf Vulkan von Spocks Vater Sarek großgezogen wurde. Die Serie startet am 25.09.2017 auf Netflix.

Mehr: Star Trek: Discovery - Alles, was ihr über die neue Serie wissen müsst

Wie gefällt euch die Titelmusik zu Star Trek: Discovery?

moviepilot Team
maximahls Juliane Görsch
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Star Trek: Discovery - Hört die Titelmusik von Komponist Jeff Russo