Community
Doppelpack

Steven Spielberg kündigt zwei Regie-Projekte an

17.06.2014 - 15:00 Uhr
6
2
Spielberg am Set von Lincoln
© 20th Century Fox
Spielberg am Set von Lincoln
Steven Spielberg gönnt sich auch mit 67 keine Verschnaufpause. Er hat immer unzählige Projekte und Drehbücher parat, bei denen er als Regisseur oder Produzent fungiert. Die Starttermine für seine zwei nächsten Filme sind bereits bekannt.

Steven Spielberg arbeitet gerne an zwei Filmen gleichzeitig, einem für Kinder und einem für Erwachsene: Gefährten und Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn, Schindlers Liste und Jurassic Park, Jäger des verlorenen Schatzes und E.T. – Der Außerirdische. Auch für seine nächsten beiden Projekte geht der Regisseur nach diesem erprobten Muster vor. The Playlist hat die Starttermine für die Filme bekannt gegeben und die Wartezeit ist kürzer, als ihr vielleicht denkt.

Mehr: Steven Spielberg plant Mini-Serie mit Bryan Cranston

Als erstes wird uns die vierte Zusammenarbeit zwischen Steven Spielberg und Tom Hanks (wir berichteten) am 16. Oktober 2015, also mitten in der Oscar-Saison, erreichen. Das Projekt trägt momentan den poetischen Namen Bridge of Spies – Der Unterhändler, der immerhin das Genre und die Periode des Films verrät. Das Drehbuch (und vermutlich der Titel) wird momentan von den Coen-Brüdern poliert (wir berichteten). Neben Tom Hanks ist bisher nur bekannt, dass Mark Rylance eine Rolle übernehmen wird.

Die zweite Portion Spielberg gibt es dann knapp ein halbes Jahr später am 1. Juli 2016. BFG – Big friendly Giant heißt die Verfilmung einer Geschichte von Roald Dahl, in der ein freundlicher Riese, der sich weigert Kinder zu essen, sich mit einem kleinen Mädchen anfreundet (wir berichteten). Auch hier gibt es eine Wiedervereinigung mit alten Kollegen für Spielberg: Das Drehbuch wurde von Melissa Mathison (E.T. – Der Außerirdische) verfasst.

Mehr: Gruselige frühe Entwürfe für E.T. – Der Außerirdische

Eine Robopocalypse wird es von Steven Spielberg in den nächsten zwei Jahren also nicht geben, was einige von euch sicherlich enttäuschen wird. Trotzdem ist die Information, dass der Mann mit Baseball-Kappe und Bart weiterhin aktiv ist, eine großartige Nachricht. Die Namen seiner Mitarbeiter lassen auf neue Klassiker des Regisseurs hoffen.

Auf welchen der zwei Spielberg-Filme freut ihr euch am meisten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News