Stranger Things-Macher rasten komplett aus: Staffel 4 durch peinlichen Fehler gespoilert

21.05.2022 - 08:00 Uhr
0
0
© Netflix
Stranger Things
Kurz vor Staffel 4 wollen Stranger Things-Fans Spoiler zur Netflix-Serie vermeiden wie die Pest. Das vermasselt nun ein Patzer, der die Produzenten zur Weißglut treibt.

Stranger Things Staffel 4 steht bevor. Die Produzenten bemühen sich wie jedes Mal, vorher so wenig über die neuen Storys wie möglich durchsickern zu lassen. Dem wurde jetzt ein dicker Strich durch die Rechnung gemacht. Ausgerechnet ein Netflix-Brettspiel spoilerte Teile der Handlung. Und die Macher rasen vor Wut.

Netflix lässt Stranger Things-Macher wegen Staffel 4-Spoilern ausrasten

Das berichtet nun der Hollywood Reporter . Demzufolge handelt es sich um eine Monopoly-Variante, deren Karten wichtige Szenen der 4. Staffel verraten. Laut der Reportage hatten die Stranger Things-Schöpfer Matt und Ross Duffer wegen dem Missgeschick einen "kompletten Ausraster".

Es kommt häufig vor, dass Teile von Serien und Kino-Filmen über Merchandise gespoilert werden. So etwa im Falle diverser Thor 4-Outfits. Netflix ist für die Absegnung der Fan-Artikel verantwortlich. Viele Fans werden den Vorfall als peinlichen und ärgerlichen Fehler betrachten. Der Streamingdienst stemmt mit der schieren Menge an Stranger Things-Produkten aber auch eine Mammutaufgabe.

Wann kommt Stranger Things Staffel 4 zu Netflix?

Zum Glück müssen sich Fans vorerst nicht allzu lange Augen und Ohren wegen Spoilern zuhalten. Am 27. Mai 2022 soll der 1. Teil der 4. Staffel Stranger Things bei Netflix anlaufen. Teil 2 folgt am 1. Juli 2022.

Ist Netflix noch der beste Streamingdienst?

Netflix steckt in seiner ersten richtig großen Krise. Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber sprechen wir über die verschiedenen Probleme, die dazu geführt haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Preiserhöhungen, Serienabsetzungen und viel Masse statt Klasse: Netflix ist zwar immer noch der beliebteste Streamingdienst weltweit, aber wie lange noch? Die Konkurrenz um Sky, Amazon, Disney+ und HBO Max hat enorm aufgeholt.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von dem Brettspiel-Spoiler zu Stranger Things?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News