Tarantinos letzter Film nach Once Upon a Time in Hollywood: Horror statt Kill Bill 3?

09.08.2019 - 16:15 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
6
3
Once Upon A Time in Hollywood - Final International Trailer (English) HD
1:12
Once Upon a Time ... in HollywoodAbspielen
© Sony Pictures
Once Upon a Time ... in Hollywood
Wird es Star Trek? Kill Bill 3? Quentin Tarantinos finaler Film könnte auch ein Horrorfilm werden. Dies gab der bekannte Regisseur in einem Interview bekannt.

In Kürze startet Quentin Tarantinos offiziell neunter Film in Form von Once Upon a Time ... in Hollywood auch in den deutschen Kinos. Doch welchem Titel nimmt sich der bekannte Regisseur als sein mutmaßlich letztes Leinwandprojekt an? Als aussichtsreiche Kandidaten zählen vor allem ein Star Trek-Film, der bei Umsetzung wie Pulp Fiction werden soll, und Kill Bill 3.

Es könnte aber auch alles ganz anders kommen. In einem Interview (via Bloody Disgusting ) enthüllte Quentin Tarantino, dass sein zehnter und finaler Streifen ein Horrorfilm werden könnte.

Quentin Tarantinos Karriereepilog: Ein Abschied, der Angst macht?

"Wenn ich mir eine fantastische Horrorfilmgeschichte ausdenken sollte, werde ich diese als meinen zehnten Film machen", so Quentin Tarantino. Er liebe Horrorfilme und würde gerne einen Horrorfilm machen.

Mit einer Sequenz in der einst von Kultführer Charles Manson bewohnten Spahn Ranch in Once Upon a Time ... in Hollywood sei er dem Genre bereits nahegekommen. Sein Cutter habe diese als "Horrorfilm" und "Texas Chainsaw Massacre mit Budget" bezeichnet.

Auf der Moskauer Pressekonferenz zu Once Upon a Time ... in Hollywood äußerte sich Quentin Tarantino ferner zu seiner aktuellen Karrierephase, wie The Hollywood Reporter  berichtet. Demnach sehe er in seinem Film Nummer neun eine Art "großen Knüller-Höhepunkt von allem."

Quentin Tarantino (li.) am Set von Once Upon a Time ... in Hollywood

Sein zehnter Film könnte seine Karriere als Filmregisseur gewissermaßen ausklingen lassen. Quentin Tarantino: "Und ich kann mir vorstellen, dass der zehnte Film ein wenig mehr Epilog-artig werden könnte."

Seit Jahren geistert die sagenumwobende Nummer zehn wie eine Wolke über dem Schaffen Quentin Tarantinos. Schon 2012 zeigte sich der Filmemacher angetan von der Idee, nach zehn Leindwandwerken Schluss zu machen mit der Kinokarriere. Vielleicht hört er aber auch schon jetzt auf.

Ein Film von Quentin Tarantino steht uns auf alle Fälle noch bevor. Once Upon a Time ... in Hollywood startet am 15.08.2019 in den deutschen Kinos.

Welchen Film wollt ihr von Quentin Tarantino als letztes sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News