Community

Hoffnung für Kill Bill 3: Quentin Tarantino spricht über ersehntes Sequel

Kill Bill Vol 1 - Trailer (English) HD
2:33
Uma Thurman in Kill BillAbspielen
© Studiocanal
Uma Thurman in Kill Bill
23.07.2019 - 11:20 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
17
2
Quentin Tarantino hat Kill Bill 3 noch nicht vergessen. Es sei der einzige Nachfolger, den er basierend auf sein eigenes Schaffen machen würde.

In Kürze steht mit Once Upon a Time ... in Hollywood sein offiziell neunter Film an. Was Quentin Tarantino danach macht und ob er nicht sogar schon früher in Kinorente geht, bleibt abzuwarten. Zu den möglichen Filmprojekten des bekannten Regisseurs zählen beispielsweise ein Star Trek im Stile von Pulp Fiction oder auch Kill Bill 3.

Über letzteren sprach Quentin Tarantino kürzlich mit Josh Horowitz im Happy Sad Confused Podcast . Zumindest befinde sich dieser im Gespräch.

Wenn ein Nachfolger kommt, dann ist es Kill Bill 3

Demnach habe er erst vergangene Woche mit Kill Bill-Racheengel Uma Thurman über einen möglichen dritten Teil gesprochen. Kill Bill 3 sei der einzige Nachfolger, den der Filmemacher auf Grundlage seines bisherigen Schaffens machen würde. Quentin Tarantino:

Ich und Uma haben kürzlich offen darüber gesprochen, um die Wahrheit zu sagen. Ich habe ein wenig mehr drüber nachgedacht. Wir haben wortwörtlich letzte Woche darüber geredet.
Wenn einer meiner Filme meinen anderen Filmen entspringen würde, dann wäre es ein dritter Kill Bill.
Quentin Tarantino und Uma Thurman am Set von Kill Bill

Was könnte in Kill Bill 3 passieren?

Details zur Geschichte eines möglichen Kill Bill 3 gibt es zwar nicht. Collider  führt jedoch eine interessante Richtung an, die das Sequel einschlagen könnte. In Kill Bill 1 und Volume 2 sahen wir Die Braut (Uma Thurman) auf ihrem Rachefeldzug gegen ihre Feinde.

Am Ende ihres blutigen Pfades sieht sie einer Zukunft als Mutter entgegen. Ein potenzielles Sequel könnte sich um jenes Muttersein drehen und sich etwa den Schwierigkeiten annehmen im Versuch, das Leben als Auftragsmörderin hinter sich zu lassen.

Kill Bill 2

Immerhin erweist sich Tochter B.B. (Perla Haney-Jardine) als emotionaler Ankerpunkt in der Charakterentwicklung von Uma Thurmans Figur. Ob es zu einem Kill Bill 3 aber überhaupt kommt, wird sich zeigen. Sollte Quentin Tarantino tatsächlich nach Film Nummer zehn Schluss mit der Arbeit als Filmregisseur machen, wie es in den vergangenen Jahren immer wieder hieß, so bleibt ihm schließlich nur noch ein Projekt.

Quentin Tarantinos neuster Film Once Upon a Time ... in Hollywood startet am 15.08.2019 in den deutschen Kinos.

Wünscht ihr euch Kill Bill 3 von Quentin Tarantino?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News