The Blacklist Redemption - NBC bestellt Spin-off der Erfolgsserie

17.05.2016 - 09:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
0
3
The Blacklist - S03 E01 Clip Special sneak peek (English) HD
3:49
Ob James Spader auch im Spin-off einen Auftritt hat?Abspielen
© NBC
Ob James Spader auch im Spin-off einen Auftritt hat?
Im Rahmen der Upfronts 2016 hat NBC nicht nur das Chicago-Franchise um ein weiteres Format erweitert, sondern auch dem Flaggschiff The Blacklist ein Spin-off spendiert. The Blacklist Redemption dreht sich um Tom Keen und Scottie Hargrave

Nachdem NBC mit Chicago Justice bereits ein weiteres Spin-off zu Chicago Fire, Chicago P.D. und Chicago Med bestellt hat, baut das US-amerikanische Network seinen Franchise-Katalog aus. Wie Deadline  von den Upfronts 2016 berichtet, dürfen wir uns in Zukunft nicht nur um eine 4. Staffel der Erfolgsserie The Blacklist mit James Spader in der Hauptrolle freuen. Nein, NBC hat dem Format gleich noch eine zusätzliche Spin-off-Serie spendiert, die sich The Blacklist Redemption nennt und den Fokus auf zwei bereits etablierte Figuren legt: Tom Keen (Ryan Eggold) und Susan "Scottie" Hargrave (Famke Janssen).

Mehr: NBC Upfronts 2016 - Alle neuen, verlängerten & abgesetzten Serien

Bei Tom Keen handelt es sich um den Ehemann von Elizabeth Keen (Megan Boone), ihres Zeichens eine der Hauptdarstellerinnen der Mutterserie. Scottie Hargrave hingegen wurde erst kürzlich via Backdoor-Pilot eingeführt und verbirgt darüber hinaus ein düsteres Geheimnis vor den anderen Figuren der Serie. Darüber hinaus ist bis dato nur wenig über die Handlung des Spin-offs bekannt. Voraussichtlich werden Tom und Scottie in The Blacklist Redemption in erster Linie damit beschäftigt sein, diverse Kriminelle zu fassen. Zudem ist ihre Beziehung so angelegt, dass sie die Dynamik zwischen Liz und Red im Spin-off spiegelt.

Mehr: Chicago Justice - Die 4. Serie des NBC-Franchise sehen wir im Gericht

Neben Ryan Eggold und Famke Janssen konnten Edi Gathegi und Tawny Cypress auf schauspielerischer Seite verpflichtet werden. The Blacklist-Creator Jon Bokenkamp und Showrunner John Eisendrath zeichneten für das Skript des Backdoor-Piloten verantwortlich, der von Regisseur Michael Dinner inszeniert wurde. Als produzierendes Studio von The Blacklist Redemption ist - wie bereits bei der Mutterserie - Davis Entertainment an Bord. Das Unternehmen ist ebenfalls für die Produktion der neuen NBC-Serie Timeless sowie der ABC-Comedy Dr. Ken mit Ken Jeong zuständig.

Freut ihr euch auf das Spin-off im The Blacklist-Universum?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News