Community

The Witcher bei Netflix: Absoluter Fanliebling offiziell bestätigt

24.07.2019 - 18:26 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
0
2
The Witcher - S01 Teaser Trailer (Deutsch) HD
1:50
The WitcherAbspielen
© Netflix
The Witcher
Der erste Trailer zu Netflix' The Witcher beeindruckte Fans der Buch- und Videospielvorlage zugleich. Eine dort vermisste Figur wurde nun von der Showrunnerin bestätigt.

Die größte Netflix-Serie des Jahres dürfte ohne Zweifel The Witcher werden. Den Grund dafür zeigte die diesjährige Comic-Con in San Diego: Dort wurde der erste Trailer zum Fantasy-Highlight zu einer riesigen Fan-Resonanz veröffentlicht. Doch abseits von spektakulären Bildern wurde im Trailer eine Figur vermisst: Rittersporn. Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich gibt nun aber Entwarnung, denn der Barde und Freund von Geralt von Riva wird in der Witcher-Serie auftauchen.

So werden wir Rittersporn in The Witcher bei Netflix sehen

Die ersten Bewegtbilder von Henry Cavill als Hauptfigur Geralt zeigen vor allem eine düstere Welt, die nahe an der Romanvorlage liegt. Auch Ciri (Freya Allan) und Yennefer (Anya Chalotra) sind im Trailer prominent zu sehen, Rittersporn dagegen musste aussetzen. Gegenüber Comic Book  gab Lauren Schmidt Hissrich nun aber Entwarnung - nur auf eine Namensänderung müssen sich Fans einstellen.

Wir nennen ihn Jaskier. Ja, absolut. Jaskier ist zu 100 % in der Serie.

Jaskier ist der originale polnische Name von Rittersporn in der Büchern. Als Grund für die Namensänderung nannte Hissrich Verwirrung bei der Aussprache seines englischen Namens Dandelion. Dies ist nämlich das englische Wort für Löwenzahn - der Name wird aber anders ausgesprochen.

Henry Cavill in The Witcher

Als Barde hätte sich Jaskier perfekt als Erzähler der Witcher-Serie geeignet. Darauf greifen die Macher allerdings nicht zurück. Auch hierzu gab Showrunnerin Hissrich eine Erklärung.

Wir haben ihn nicht für die Erzählung in Betracht gezogen, denn ehrlich, wenn ich Erzählung schreibe, neige ich dazu, im eigentlichen Storytelling etwas faul zu werden. Es hört sich lächerlich an, aber wenn du jemanden haben kannst, der dir erzählt, was du schaust, dann musst du es nicht wirklich schauen.

Rittersporn beziehungsweise Jaskier wird aber dennoch als guter Freund von Geralt in der Serie auftauchen und sicherlich für einige auflockernde Momente in der düsteren Welt des Witchers sorgen - ein Grund, warum er bei Fans der Vorlagen so beliebt ist. Verkörpert wird er von Schauspieler Joey Batey. Ein erstes Bild zu einem anderen Begleiter von Geralt haben wir dagegen bereits gesehen.

Die 1. Staffel von The Witcher erscheint am Ende diesen Jahres bei Netflix. Alle Informationen zur Serie findet ihr bei uns. Über weitere Entwicklungen halten wir euch auf dem Laufenden.

Freut ihr euch auf Jaskier in der The Witcher-Serie auf Netflix?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News