Community
History

Timur Bekmambetow macht US-Präsident zum Vampirjäger

10.08.2010 - 09:35 Uhr
2
6
Abraham Lincoln: Vampire Hunter
© Grand Central Publishing
Abraham Lincoln: Vampire Hunter
Vor kurzem wurde bekannt, dass Tim Burton und Timur Bekmambetow die Adaption des Romans Abraham Lincoln: Vampire Hunter produzieren werden. Nun verriet der vielbeschäftige russische Filmemacher, dass er beim Projekt auch die Regie übernehmen wird.

Nachdem er sich mit den beiden Fantasy-Actionfilmen Wächter der Nacht und Wächter des Tages auch in der internationalen Filmlandschaft einen Namen machen konnte, zog der Russe Timur Bekmambetov aus, um seine Karriere in Hollywood weiterzuführen. Der Filmemacher durfte auch gleich ein Staraufgebot um sich versammeln und den Action-Thriller Wanted realisieren.

Seitdem stapeln sich immer mehr neue Projekte auf dem Tisch von Timur Bekmambetov. Erst im März wurde bekannt, dass er gemeinsam mit Tim Burton die Adaption des Romans Abraham Lincoln Vampirjäger von Seth Grahame-Smith produzieren will (wir berichteten). Die beiden außergewöhnlichen Filmemacher arbeiteten bereits beim Animationsfilm #9 zusammen und fanden anscheinend einen so guten Draht zueinander, dass ein gemeinsames Projekt wohl nur die logische Folge ist.

Wie auf slashfilm gestern zu lesen war, verriet Timur Bekmambetov in einem Interview mit dem Empire Magazine kürzlich, dass er Abraham Lincoln Vampirjäger nicht nur produzieren, sondern auch die Regie übernehmen werde. Damit ist die Crew des Films nahezu beisammen, denn wie bereits schon seit längerem feststeht, wird das Drehbuch vom Autor des Romans persönlich adaptiert und mit Jim Lemley steht ein weiterer Produzent bereit.

Timur Bekmambetov äußerte sich folgendermaßen über das geplante Projekt: “Es wird keine Komödie werden, sondern eine sehr unterhaltsame, epische Geschichtsstunde für Millionen und Abermillionen von Teenagern. Der Film wird vielleicht in die Richtung von Wächter der Nacht gehen.“ Über den Inhalt ließ der Regisseur allerdings nur wenig verlauten: “Wir behalten den traditionellen Look von Lincoln bei – den großen Hut und den Bart. Er muss historisch korrekt sein, aber wir statten ihn mit ein paar speziellen Waffen aus. Es gibt zwar nur das eine Buch, aber es wird genügend Möglichkeiten geben, noch weiter in diese Welt einzusteigen, wenn wir Sequels in Angriff nehmen. Ich hoffe, dass wir diesen Winter beginnen können. Die Dreharbeiten finden in Amerika statt.“

Abraham Lincoln Vampirjäger beleuchtet aus autobiographischer Sicht das Leben des US-Präsidenten und seine Vampirjäger-Seite. Inwieweit Timur Bekmambetov eine epische Geschichtsstunde aus dieser fiktiven Geschichte machen will, bleibt ihm selbst überlassen. Wir dürfen uns auf alle Fälle auf ein skurriles Ergebnis einstellen.

Darüber hinaus befinden sich noch eine ganze Reihe anderer Projekte des russischen Filmemachers in den Startlöchern. Neben dem Sequel Wanted 2 plant Timur Bekmambetov ein 3D-Projekt mit dem Titel The Red Star, eine Neuauflage von 20000 Meilen unter dem Meer von Jules Verne sowie das bereits seit längerem bekannte Projekt Moby Dick.

Mehr Informationen und Gewinnspiele zum Thema Horror gibt es in unserem Horror-Club – exklusiv bei moviepilot!

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News