Tom Holland verrät Titel des Spider-Man: Homecoming-Sequels, das bedeutet er

Tom Holland in Infinity War
© Walt Disney
Tom Holland in Infinity War

Spider-Man-Darsteller Tom Holland schlüpft regelmäßig der eine oder andere Spoiler für Marvel-Filme mit seiner Beteiligung heraus, so dass er für Infinity War sogar ein besonders falsches Drehbuch erhielt, um nur ja nix verraten zu können. Seine jüngste Offenbarung dürfte allerdings nur scheinbar unbeabsichtigt gewesen sein, denn er verriet erst in einem Instagram-Video, anschließend noch einmal vor Publikum den Titel des Sequels zu Spider-Man: Homecoming. Spider-Man: Far From Home wird der Film heißen. Wie ihr unten im Video sehen könnt, ist der Titel auf einem Tablet zu sehen, das das Skript zu Hollands zweitem Soloabenteuer als Spinnenmann enthalten soll (via Slash Film).

Was bedeutet der Titel Spider-Man: Far From Home?

Das Video stammt aus dem Backstage-Bereich der ACE Comic-Con in Seattle, auf der Tom Holland den Fans zusammen mit Sebastian Stan und Anthony Mackie Rede und Antwort stand (via Comic Book). Moderator Kevin Smith fragte nach, ob Spider-Man: Far From Home tatsächlich der Titel des Homecoming-Sequels sei, was Holland bejahte. Aber was bedeutet der Titel nun? Im April 2018 verriet Marvel Studios-Chef Kevin Feige, dass Spider-Man sich in Teil 2 neben New York auch in "anderen Teilen des Globus rumtreiben" werde, somit fern der Heimat für Recht und Ordnung sorgen. Der Titel bestätigt diese Aussage nun, auch wenn noch immer nicht klar ist, wie das Sequel mit den Ereignissen in Infinity War zusammenhängen wird.

Sorry for no announcements, but I love you guys ♥️

Ein Beitrag geteilt von ✌️ (@tomholland2013) am

Was erwartet Spider-Man in Spider-Man: Far From Home?

Achtung, Spoiler für Inifnity War: Wie Tom Holland im Video selbst sagt, gehörte Spider-Man am Ende von Infinity War zu den Superhelden, die von Thanos' Fingerschnippen ausgelöscht wurden. Somit müsste er entweder in The Avengers 4 zurückkehren, der einige Monate vor Spider-Man: Far From Home ins Kino kommt, oder der Film spielt wie Ant-Man and the Wasp vor Infinity War, was ein angebliches Leak behauptet. Vorigen Gerüchten zufolge soll es Peter Parker neben Michael Keatons Vulture auch mit dem Schurken Mysterio aufnehmen müssen. Der ist in den Comics ein ehemaliger Stuntman und Spezialeffekt-Designer, der seine Fähigkeiten später zum Bankraub nutzt und von Jake Gyllenhaal gespielt werden könnte. Bis zum Kinostart am 04.07.2019 werden wir allerdings noch jede Menge genauere Informationen erhalten.

Was haltet ihr vom Titel des Spider-Man: Homecoming-Sequels?

moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Tom Holland verrät Titel des Spider-Man: Homecoming-Sequels, das bedeutet er
4817125d9c6342f0b4a29a732745c2d7