Vikings teasert baldiges Menschenopfer an - diese 2 Figuren kann es treffen

Vikings
© History Channel
Vikings

Achtung, Spoiler zu Vikings: Getreu dem Motto Niemand ist sicher, blicken wir in die nächste Woche und Ivars Blutopfer für die Götter entgegen. Dieser ist überzeugt, dass er selber ein Gott ist und nimmt das zum Anlass um ein gebührendes Fest zu feiern - und was wäre ein Wikinger-Fest für die Götter ohne ein Menschenopfer? Wer hierfür laut Inquistr und Serienfuchs in Frage kommt, könnt ihr nachfolgend lesen. Achtung, Spoiler voraus!

Theorie 1: Der Seher wird Ivar in Vikings zum Opfer fallen

Damit dem Blutopfer genügend Bedeutung beigemessen wird, sollte das Menschenopfer nicht nur irgendjemand, sondern viel eher eine wichtige und einflussreiche Persönlichkeit sein, die sowohl in Kattegat als auch bei den Göttern bekannt ist. In diese Beschreibung würde der Seher von Kattegat (John Kavanagh) fallen. Durch seine hellseherischen Fähigkeiten genießt er ein hohes Ansehen in der Stadt und sein Tod würde ein wahres Opfer bedeuten.

Doch nicht nur das spricht dafür, dass der Seher in der nächsten Episode dran glauben muss. Einerseits können wir in dem Clip für die 14. Folge der 5. Staffel, den wir für euch unten nochmal hinterlegt haben, erkennen, wie der Wikinger vor Schmerzen schreit und an anderer Stelle können wir ihn auch für einen kurzen Augenblick in Flammen stehen sehen. Ebenso könnte er aber auch durch seine hellseherischen Fähigkeiten Ivars Behauptung, er sei ein Gott widerlegen, weshalb es durchaus Sinn ergeben würde, ihn aus dem Weg zu schaffen.

Theorie 2: Das Menschenopfer könnte auch Lagertha sein

Dass der Seher als Gabe für die Götter geopfert wird, würde aber Ivars Aussage aus dem unten stehenden Video widersprechen. Dieser behauptet hier, dass er Lagertha (Katheryn Winnick) opfern wird. Schon seit Längerem hegt er den Wunsch, sich an ihr für den Tod an seiner Mutter zu rächen und sie umzubringen. Durch ihre Opferung würde die Prophezeiung erfüllt werden, dass Lagertha durch die Hand eines Sohnes von Ragnar stirbt. Damit würde aber auch die Theorie zunichte gemacht werden, dass Ragnars Sohn Magnus für ihren Tod verantwortlich sein wird.

Dass Lagertha von Ivar als Gabe für die Götter geopfert wird, ergibt aus einem weiteren Grund keinen Sinn: Sie ist momentan in England und es würde viel zu lange dauern und einen viel zu großen Aufwand darstellen, sie nach Kattegat zurückzubringen.

Was außerdem in dem Rest der Vikings-Staffel 5.2 beantwortet werden muss und was für Theorien es diesbezüglich gibt, haben wir für euch recherchiert und zusammengetragen.

Wer wird eurer Meinung nach in der nächsten Episode von Vikings geopfert?

moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Vikings teasert baldiges Menschenopfer an - diese 2 Figuren kann es treffen
688262dc73f5484e9ffc520b08718678