When We Rise - Milk-Regisseur Gus van Sant dreht Minserie über LGBT-Aktivisten

24.12.2015 - 14:30 Uhr
0
0
Milk - Trailer (Deutsch) HD
2:13
MilkAbspielen
© Constantin Film
Milk
Milk-Regisseur Gus Van Sant dreht für ABC eine Miniserie über die Schwulen- und Lesbenbewegung in den USA. Für When We Rise tut er sich mit dem gleichen Team zusammen, das Milk acht Oscarnominierungen einbrachte.

2008 verfilmte Gus van Sant die Geschichte des Gay-Rights-Aktivisten Harvey Milk (Sean Penn). Das gleiche Team wird sich für eine Miniserie nun wieder zusammenfinden, um mit When We Rise eine Miniserie über die Lesben- und Schwulenbewegung in den USA zu produzieren. Van Sant wird für die ersten beiden Folgen wieder auf dem Regiestuhl sitzen, während Milk-Drehbuchautor Dustin Lance Black das Skript beisteuert und Bruce Cohen wieder produziert, so Deadline .

When We Rise erzählt von den persönlichen und politischen Kämpfen, Rückschlägen und Triumphen einer Gruppe von homosexuellen Männern und Frauen während der Bürgerrechtsbewegungen vom 20. Jahrhundert bis heute. Hinter der achtstündigen Miniserie steht der Sender ABC. Das Projekt köchelt dort schon seit mehr als zwei Jahren, bekam aber erst jetzt mit Gus Van Sant an Bord grünes Licht.

Milk bekam seinerzeit acht Oscar-Nominierungen, von denen der Film den für das Beste Drehbuch und Besten Hauptdarsteller auch gewonnen hat. Für Gus Van Sant war Milk seine zweite Regie-Oscar-Nominierung nach Good Will Hunting.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News