Jodhi May

Beteiligt an 25 Filmen (als Schauspieler/in) und 7 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Jodhi May
Geburtstag: 8. Mai 1975
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 2

Biografie von Jodhi May

Jodhi May isteine britische Schauspielerin, die gleich für ihren ersten Auftritt vor der Kamera im Apartheidsdrama Zwei Welten (1988) von Chris Menges mit dem Preis als Beste Darstellerin beim Filmfestival in Cannes ausgezeichnet wurde. Sie erhielt den Preis gemeinsam mit ihren Filmpartnerinnen Barbara Hershey und Linda Mvusi und war zu dem Zeitpunkt gerade einmal 12 Jahre alt. Damit ist sie die jüngste Preisträgerin aller Zeiten.

Die Schauspielerin wurde als Jodhi Tania Edwards am 8. Mai 1975 in London geboren. Ihre Mutter ist eine Kunstlehrerin mit französisch-türkisch-jüdischer Herkunft, die die britische Staatsbürgerschaft durch eine Scheinheirat mit dem Künstler-Designer Malcolm McLaren erhielt. Der Vater von Jodhi ist nicht bekannt, sie wächst bei ihrer Mutter auf. Jodhi May erhielt ihre Ausbildung am Camden School for Girls.

Frühe Filmrollen

Mit 12 Jahren steht sie erstmals vor der Kamera und ist gleich in aller Munde. Der Gewinn der Goldenen Palme für ihre Leistung in Zwei Welten sichert ihr weitere Filmangebote. Abgesehen von einer kurzen Pause, die sie für ihr Englischstudium am Wadham College, Oxford, nutzte, hat die Schauspielerin seit ihrem Debüt ständig Arbeit und ist regelmäßig in Film, Fernsehen und auf der Bühne zu sehen.

In Erinnerung bleiben zahlreiche Kinoauftritte. Etwa ihre Rolle in dem Drama Der letzte Mohikaner (1992) mit Daniel Day-Lewis. Hier verkörpert sie Alice Munro, die jüngste Tochter des Colonels, die sich aus Liebe zum jungen Mohikaner Uncas in den Tod stürzt. In dem Kriegsfilm Unbeugsam (2008) von Edward Zwick steht sie an der Seite von Daniel Craig, Liev Schreiber und Jamie Bell vor der Kamera. Sie verkörpert Lea Papin in Sister My Sister, Florence Banner in Tipping The Velvet und Anne Boleyn in der ersten Bearbeitung von The Other Boleyn Girl - Die Geliebte des Königs.

Auch Rollen-Engagement in Serien nimmt Jodhi May an. Seit 2010 spielt sie die Rolle der Layla Thompson in der britischen Serie Strike Back. Im Jahr 2015 erschien sie erstmals in der 5. Staffel der HBO-Fantasy-Serie Game of Thrones. In der Netflix-Produktion The Witcher wird die Schauspielerin die Rolle der Königin Calanthe übernehmen. Sie ist die Großmutter von Ciri, des Adoptivkindes von Geralt von Riva (Henry Cavill), und wird als schön, tapfer und redegewandt beschrieben.(iw)

Jodhi May ist bekannt für

Game of Thrones Game of Thrones USA · 2011
Rembrandts Nachtwache Rembrandts Nachtwache Deutschland/Niederlande/Finnland · 2008
Zwei Welten Zwei Welten Großbritannien · 1988
Tipping The Velvet Tipping The Velvet Großbritannien · 2002

Komplette Filmographie

News

die Jodhi May erwähnen
The Witcher
Veröffentlicht

The Witcher bei Netflix: Brutale Elfin als neue Frau an der Seite von Geralt

Die Witcher-Serie auf Netflix wird viele von Geralts weiblichen Bekanntschaften zeigen. Jetzt wurden neue Darstellerinnen gecastet. Doch wer sind die Frauen der Serie? Mehr

Lena Headey als Cersei Lannister in Game of Thrones
Veröffentlicht

Game of Thrones - Aktuelle Folge könnte Untergang von Cersei andeuten

Die neuste Folge der 7. Staffel von Game of Thrones bereitet womöglich das Ende von Cersei Lannister vor. Im Mittelpunkt stehen die Prophezeihungen von Maggy. Mehr

Alle 2 News

Kommentare zu Jodhi May

Ab 22. August im Kino!Good Boys
0c4883a1eb6b4ac1be4d54932d93de06