Ruth Stephan

Beteiligt an 50 Filmen (als Schauspieler/in)
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Ruth Stephan
Geburtstag: 27. Oktober 1925
Todestag: 8. August 1975
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 3

Ruth Stephan, am 27.10.1925 in Hamburg als Tochter eines Kaufmanns geboren, arbeitete zunächst als Bankkauffrau. Nachdem sie eine Schauspielausbildung absolvierte, spielte sie an verschiedenen Theaterbühnen in Berlin. Theaterengagements in Hamburg und an den Staatlichen Bühnen Berlins folgten, wo sich Ruth Stephan auch als Interpretin von Chansons etablierte.
1951, mit Ruth Stephans Spielfilmdebut in Die Frauen des Herrn S., bekam ihre Karriere eine neue Richtung, sodass die damals 26-jährige von da an als Filmkomödiantin bekannt wurde. Sie spielte u. a. an der Seite von Größen wie Heinz Rühmann und Heinz Erhardt in Filmen wie Charleys Tante oder Was ist denn bloß mit Willi los?. Ihre Rolle als Studienrätin in der Kinoserie Die Lümmel von der ersten Bank steigerte Ruth Stephans Popularität noch einmal, bis sie sich in den 1970er Jahren wieder verstärkt dem Theater zuwandte.

Ruth Stephan war mit dem Schauspieler Balduin Baas verheiratet. Aufgrund ihres Engagements auf den Berliner Bühnen benannte man eine Straße im Berliner Stadtteil Spandau nach ihr.

Ruth Stephan ist bekannt durch

Komplette Filmographie

Kommentare zu Ruth Stephan