The Light Between Oceans

The Light Between Oceans / AT: Liebe zwischen den Meeren

NZ/US · 2016 · Laufzeit 130 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
22 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
209 Bewertungen
23 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Derek Cianfrance, mit Michael Fassbender und Alicia Vikander

The Light Between Oceans ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von M.L. Stedman durch Derek Cianfrance über einen Leuchtturmwärter und seine Frau, die unverhofft an ein Kind kommen.

Handlung von The Light Between Oceans
Janus Rock, kurz nach Ende des Ersten Weltkrieges: Auf diese karge Insel, die nicht mehr als ein großer Felsen ist und einen halben Tag entfernt vor der Küste Australiens lagert, hat es den Kriegsveteran Tom Sherbourne (Michael Fassbender) bewusst verschlagen. In vier Jahren gesehen und erlebt, wozu der Mensch im Krieg fähig ist, hat er seinen Mitmenschen den Rücken gekehrt, um mit seiner jungen Frau Isabel (Alicia Vikander) als Leuchtturmwärter ein neues Leben anzufangen.

Die Liebe der beiden wird durch mehrere Schicksalsschläge in Form von zwei missglückten Schwangerschaften und einer Totgeburt strapaziert. Als eines Tages ein Boot angetrieben wird, das neben einem toten Schiffbrüchigen auch ein lebendiges Baby enthält, sieht Isabel dies als göttliche Fügung an und will das Kind gegen den Willen Toms und dessen kriegsgeprüften Prinzipien behalten und aufziehen. Es ist eine Entscheidung mit schwerwiegenden Konsequenzen, denn irgendwo dort draußen vermisst eine Mutter ihr Kind…

Hintergrund & Infos zu The Light Between Oceans
The Light Between Oceans basiert auf dem gleichnamigen Roman und New York Times Bestseller von M.L. Stedman, der mit dem Buch 2012 sein Debüt gab. Im Deutschen erschien der Roman als Das Licht zwischen Meeren. Die Drehbuchadaption und Regie übernahm der für seine einfühlsam inszenierten Dramen (Blue Valentine, The Place Beyond the Pines) mehrfach nominierte bzw. ausgezeichnete Derek Cianfrance.

In der von DreamWorks produzierten Geschichte sind neben dem Deutsch-Iren Michael Fassbender (Shame) und der Schwedin Alicia Vikander (Die Königin und der Leibarzt – A Royal Affair) auch die Britin Rachel Weisz (The Fountain) und der Australier Anthony Hayes (Königreich des Verbrechens) zu sehen. Ursprünglich war James McAvoy für die Rolle des Tom vorgesehen. Es ist nicht das erste Mal, dass McAvoy und Fassbender Konkurrenten sind: In X-Men: Erste Entscheidung standen sie sich als Professor X bzw. Magneto gegenüber. (EM)

  • 90
  • 90
  • The Light Between Oceans mit Michael Fassbender und Alicia Vikander - Bild
  • The Light Between Oceans mit Michael Fassbender und Alicia Vikander - Bild
  • The Light Between Oceans mit Michael Fassbender und Alicia Vikander - Bild

Mehr Bilder (34) und Videos (18) zu The Light Between Oceans


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails The Light Between Oceans
Genre
Drama, Liebesfilm
Zeit
1910er Jahre, 1920er Jahre, Erster Weltkrieg
Ort
Küste, Ozean, Schiff
Handlung
Adoption, Adoptiveltern, Adoptivtochter, Australier, Baby, Boot, Bootsunfall, Ehefrau, Ehemann, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Ehepaar, Einsame Insel, Eltern-Kinder-Beziehung, Fehlgeburt, Felsen, Findelkind, Gewissenskonflikt, Hochzeit, Insel, Isolation, Kind, Kinderlosigkeit, Kinderwunsch, Kriegsveteran, Leiche, Leuchtturm, Leuchtturmwärter, Licht, Lüge, Meer, Mutter, Mutter-Tochter-Beziehung, Mädchen, Rettung, Schiffbruch, Schlechtes Gewissen, Strafe, Sturm, Suche nach vermisster Person, Tochter, Tod, Unrecht, Vater, Vater-Tochter-Beziehung, Witwe
Stimmung
Berührend, Ernst, Romantisch, Traurig
Zielgruppe
Frauenfilm, Pärchenfilm
Tag
Romanverfilmung
Verleiher
Constantin Film
Produktionsfirma
DreamWorks SKG , Heyday Films , LBO Productions , Participant Media , Reliance Entertainment

13 Kritiken & 26 Kommentare zu The Light Between Oceans

Aca30c7cf27c494bbe0635ffe551fa7d