Zurück in die Zukunft - Kritik

US 1985 Laufzeit 111 Minuten, FSK 12, Science Fiction-Film, Komödie, Kinostart 03.10.1985

Setze Zurück in die Zukunft auf die Merkliste und wir sorgen dafür, dass du keine News zum Film mehr verpasst!

Was moviepilot noch bietet: Mach die TOUR.
Melde dich an!

Setze Zurück in die Zukunft auf die Merkliste und wir sorgen dafür, dass du keine News zum Film mehr verpasst!
Auf Merkliste

Kritiken (9) — Film: Zurück in die Zukunft

JackoXL: Die Drei Muscheln, Moviebreak

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Ich glaube nicht, dass dieser Film wirklich 1985 enstanden ist. Das sollen wir nur. Hier meine Theorie: Vor kurzem, vielleicht gestern, haben die obdachlosen Tagelöhner Robert Zemeckis und Bob Gale ihr Drehbuch fertig gestellt, an dem sie Jahrzehnte gearbeitet haben, sind ins Jahr 1985 zurück gereist und diesen Film gemacht. Jetzt glauben wir alle, ihn seit unserer Jugend zu kennen. Deshalb ragt er auch so heraus. Deshalb ist er seiner Zeit so unendlich weit vorraus gewesen und scheint trotzdem noch so typisch 80er zu sein. Denn Zemeckis & Gale sind ja nicht blöd und haben aus ihrem Drehbuch gelernt. Sie lassen den Film nicht, wie Marty McFly in den 50ern, wie einen merkwürdigen Außerirdischen wirken, sondern tarnen ihn mit dem damaligen Zeitgeist. Damals, als Teeniekomödien, gerne auch mit fantastischen/Sci-Fi-Elementen versehen, wie Unkraut aus dem Boden geschossen sind. Das sollte uns ja nicht verschrecken, sonst wären sie immer noch obdachlos. Es sollte uns so vorkommen, als wenn es aus unserer Zeit kommen würde. Nur mit dem Vorteil, dass es alles Vergleichbare in den Schatten stellt. So viel zu meiner Theorie.

Warum glaube (ach was, weiß ich) das: Diese 80er Komödie ist zeitloser als jede andere. Genauer gesagt, sie ist besser durchdacht als praktisch jede Komödie. Da wird man nicht von Anfang an mit simplen Lachern erschlagen, damit alle wissen, hehe, lustig. Das erste Drittel erzählt einfach eine Geschichte, bei der jedes Detail, mag es erst noch so beliebig erscheinen, die Basis für den gesamten Film bildet. Sobald der klassische 80er Teenie (Skateboard, Sonnenbrille, E-Gitarre, Nikeschuhe) in die 50er katapultiert wird, entfaltet das Skript seine außergewöhnliche Stärke. Andere Zeitreisefilme scheitern an ihrer unmöglichen Logik, "Zurück in die Zukunft" brilliert dadurch. Praktisch alles vorher Gesehene oder nur kurz Erwähnte wird genial verarbeitet ("Unser kleiner Joey liebt sein Laufgitter über alles. Er fängt sofort an zu weinen, wenn wir ihn rausnehmen, also bleibt er die meiste Zeit lieber drin."), bis ins kleinste Detail wirkt alles gnadenlos gut durchdacht und perfektioniert. Und damit uns diese Genialität nicht erschlägt, wird es in einen temporeichen, heiteren, wahnsinnig flott erzählten Film verpackt, mit äußerst sympathischen Figuren und den perfekt dafür ausgewählten Darstellern. Denn Zemeckis & Gale haben in den Jahrzehnten der Entwicklung nicht nur am Skript gefeilt, Zemeckis hat sich auch überlegt, wie er es als Regisseur schaffen könnte einen Film zu machen, der 1985 mindestens genau so gut aussieht wie 2012, der wirklich gar nichts und wahrscheinlich niemals etwas verlieren wird. Was das Geheimnis ist, ich und 99% aller Menschen werden es nie erfahren. Es ist, wie es ist.

Eventuell wird es diesen Kommentar nicht mehr lange geben. Sollten Zemeckis & Gale jemals davon Wind bekommen, sie werden zurück reisen, um ihr Geheimnis zu hüten. Ich kann leider nicht abschätzen, wie weit sie gehen werden, daher verabschiede ich mich schon mal von allen Moviepiloten mit den Worten: Ich habe existiert.

27 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 16 Antworten

JackoXL

Antwort löschen

Ist dein Schleim, du musste es wissen. Ich bin eh viel zu gutherzig, jetzt wohnt die Glibberkotze in einem (fast) ausgespülten Marmeladenglas mit Sicht auf das Katzenklo.


Andy Dufresne

Antwort löschen

Welch passendes Ambiente...:)


Bandrix: City of Cinema

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

Es ist mir ja schon fast peinlich, aber bis zum heutigen Tage habe ich keinen der drei „Zurück in die Zukunft“ – Filme gesehen.
Dies hat sich jetzt Gott sei Dank geändert.
Robert Zemeckis wirft den Zuschauer in eine überaus sympathische und spaßige Fahrt zurück in die Vergangenheit.
Mit viel Liebe zum Detail wird diese dargestellt und Michael J. Fox ist der perfekte Sympathieträger.
Die Charaktere sind so durchgeknallt wie die Story selbst. Allein Christopher Lloyds Darstellung des verrückten Doc Browns ist eine Klasse für sich.
Robert Zemeckis drückt die richtigen Knöpfe, weiß das Tempo perfekt zu regulieren und beweist, was für ein Könner er doch eigentlich ist.
Der heimliche Held des Films ist jedoch glasklar Crispin Glover. Er spielt den Vater von Michael J. Fox einfach urkomisch. Seine seltsam schrullige und schüchterne Art sorgt für zahlreiche Lacher.
Humor, Action, Spannung und ganz viel Herz.
Das ist es, was „Zurück in die Zukunft“ ausmacht.

20 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

floii

Antwort löschen

wird aber auch langsam zeit.. zum glück ist er zeitlos ;D


Bandrix

Antwort löschen

Oh ja, noch mal Glück gehabt. ;)


SoulReaver: CinemaForever;DieDreiMusche...

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

[...] Robert Zemeckis arbeitet mit den bekannten Klischees: wir haben den coolen „Fremden“, den dummen Schläger und den ängstlich verlorenen Loser. Das soll jedoch kein Kritikpunkt sein, sondern passt sich genau dem kreierten Bild des Films an. 'Zurück in die Zukunft' nimmt sich dem wohl interessantesten und spannendensten Thema der Wissenschaft an: der Zeitreise. Allerdings konzentriert sich der Film nicht auf den epochalen Fortschritt, sondern um die Menschen. Ein Kind trifft seine Eltern in ihrer Jugendzeit wieder und erlebt die Zeit, die es niemals mit eigenen Augen hätte sehen dürfen und bestimmt deren Schicksal maßgeblich. Das ist so einzigartig wie beeindruckend. Das 'Zurück in die Zukunft' jedoch so blendend funktioniert, ist dem tollen Drehbuch von Gale und Zemeckes zu verdanken, die den Film mit Details und Andeutung bestreut haben und aus diesen augenscheinlichen Nebensächlichkeiten ein komplexen Gerüst zaubern, welches einiges an Intelligenz mit sich bringt, die man auf den ersten Blick gar nicht vollkommen erfassen kann. Vor allem ist 'Zurück in die Zukunft' aber ein toller Unterhaltungsfilm der aller ersten Güte. Langeweile gibt es nicht im Ansatz und die Inszenierung ist so temporeich wie spritzig, dass es einfach nur Freude macht dem leichten und ebenso amüsanten Geschehen zu folgen. Mit viel Liebe zum Film, einigen irren Einfällen, viel Kreativität und flotter Vielschichtigkeit wird 'Zurück in die Zukunft' zu einer Sci-Fi-Komödie, die man wirklich immer wieder genießen kann, ohne dass sie einen Hauch ihrer Klasse verliert. [...]

Kritik im Original 19 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mr.Film: City of Cinema

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

"Genau, der kommt gleich hinter dem John F. Kennedy Drive" - "Wer zum Teufel ist John F. Kennedy?"

Zeitreisen. Der Traum schlechthin. Marty macht's dank Doc Brown's Erfindung vor und reist ins Jahr 1955 zurück. Was ihn erwartet? Jaja, eigentlich dürfte man meinen das dass der größte Spaß sein sollte, aber Marty muss auf seiner ersten Zeitreise seine eigenen Eltern verkuppeln, und das würde man doch in gar keiner Zeitzone gerne machen. Und so recht will sich das futuristische Männchen auch nicht eingewöhnen, geschweige denn das die Gesellschaft(mit ein paar Außnahmen) mit ihm klar kommt, es ist ein Culture Clash im extravagantesten Sinne.

"Zurück in die Zukunft" ist so ein Film wo das Wort 'zeitlos' ganz tief verankert ist, wo man am liebsten selber in die Zeitmaschine steigen würde um an den Zeitpunkt zu springen wo man den Film zum ersten mal sieht. Aber auch ohne Zeitreise kann man Marty und Doc Brown immer wieder auf ihrem irrwitzigem Abenteuer zuschauen, es gibt so viele kleine Sachen die man neu entdeckt wenn man den Film mal wieder in den Player schmeisst, es sind diese Schauspieler denen man im Gesicht ablesen kann das sie pure Freude haben bei dem was sie tun, es ist dieser Gedanke wie eine Zeitreise ablaufen könnte. Und auch hier tritt das Phänomen "scheiße, mit dem will ich tauschen" auf, man will Marty sein, man will es einfach, auch wenn man weiß das es nicht nur Spaß ist.
Aber es ist ja nicht so das der Film nur punkten kann weil er von dem schönen Thema Zeitreisen handelt, oder weil er gute Schauspieler hat, es liegt vor allem daran das man technisch ebenfalls auf einem verdammt hohen Level liegt, und das wichtigste überhaupt: es ist die Liebe zum Film die Robert Zemeckis in jede Zelle mit eingebaut hat, ich hab mich jede Sekunde wohl gefühlt. Warum fühlt man sich aber wohl? Woher weiss man das der Regisseur die Liebe zum Film in seinen Genen trägt(nein, das hat nicht jeder Regisseur)? Man weiss es einfach. Die Atmosphäre mag dazu beitragen(zuerst das 80er und dann das 50er Ambiente, einfach perfekt in Szene gesetzt, und dann noch diese Musik), bestimmt auch die (wie schon gesagt) astreinen Schauspieler(Michael J. Fox, Christopher Lloyd, und ach der ganze Rest, euch kann man nur gerne haben), aber es ist einfach viel mehr als das, so viel das man es nicht mal ansatzweise in Worte fassen kann.

Absolut stark. Ja, solche Wörter wie "stark" verwenden wir heutzutage, Doc.

23 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Patrick Wurster: www.indiskretion-ehrensache...

Kommentar löschen
10.0Lieblingsfilm

Dass der DMC-12 doch noch zur Sportwagen-Legende wurde, ver­dankt er dem Flu­x­kom­pen­sa­tor. Und Robert Zeme­ckis. Der hatte den Geis­tes­blitz, den zu Anfang der 80er nur zwei Jahre lang gebau­ten und vor­nehm­lich vor qua­li­ta­ti­ven Män­geln strot­zen­den Flü­gel­tü­rer von DeLo­rean bei 140 km/h respek­tive 88 Mei­len drei­mal über­aus erfolg­reich „Zurück in die Zukunft“ zu schicken. Eine Kon­stante im Film-Zeit-Kontinuum!

Kritik im Original 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

stuforcedyou: Die Drei Muscheln, Moviebre...

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Der erste große Erfolg von Regisseur Robert Zemeckis war sein, wie auch Michael J. Foxs, internationaler Durchbruch, denn mit diesem anscheinend einfach nicht älter werdenden Spaß rund um das Zeitreiseabenteuer der Marty McFly gelang den Machern ein superber Evergreen der guten Laune. Sei es nun die kurzweilige Handlung, die gewitzten Figuren oder die Unmengen von Gags und Ironien rund um Historie und Zeitgeist, die er Film besitzt, dies alles fügt sich zu einem wunderbaren Ganzen und macht aus "Zurück in die Zukunft" nicht nur einen Kultfilm sondern zugleich einen Klassiker des phantastischen Films.

4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

sushi25: movie-fan.de

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

Klasse Zeitreisegeschichte aus meiner Teeniezeit. Wer hätte damals nicht gerne mit Marty McFly getauscht? Michael Fox ist mit dem Film bei uns erst richtig bekannt geworden.

Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Hausmeister: Nerdtalk.de

Kommentar löschen
9.5Herausragend

[...] “Zurück in die Zukunft” ist einer der Filme, die auch nach über zwanzig Jahren noch richtig Spaß machen. Man lacht, man zittert mit, um beim Finale in Gedanken jubelnd aufzuspringen. „Hooray for Marty!“

Kritik im Original 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Batzman: moviepilot / Fünf Filmfreunde

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

Doc, sie haben Einstein aufgelöst! Nach wie vor ein sehr unterhaltsamer Sci-Trip, der sich auf seine Story statt auf Effekte verlässt. Schade das Zemeckis heute nur noch CGI-überladenen Müll fabriziert.

3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Kommentare (273) — Film: Zurück in die Zukunft


Sortierung

MaceWindu1998

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Geben Sie mir ne Cola Light.
Meinst du damit ne leichte Cola?
Na schön, dann geben Sie mir ne Pepsi ohne.
Ohne zu bezahlen? Dann bist du hier aber falsch!

Ich glaube kaum, dass man einen Film finden wird, in dem so viele kultige Zitate stecken wie in diesem Klassiker! Der Film macht einfach Laune, egal wie oft man ihn sich anschaut! Am besten dann noch in Kombination mit Teil 2!
Zurücklehnen, entspannen und glücklich sein, dass Robert Zemeckis uns diesen Film geschenkt hat! :)

bedenklich? 25 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 10 Antworten

Lydia Huxley

Antwort löschen

Och Menno, gönn dem Doc doch auch mal sein Liebesglück ^^


MaceWindu1998

Antwort löschen

Nicht mit so ner Nervensäge :D


Filmegucker19

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Einfach nur herrlich. Immer wieder gerne bei einem Abend mit der gesamten Familie. Ein absoluter Kultklassiker.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

NewSTARs

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Nun ist es endlich soweit. Mein allererster Lieblingsfilm, welcher immer noch unter meinen 5 Besten wandert, die ich je gesehen habe! Ein Film, der nach dem zwanzigsten Mal Schauen nichts von seiner Faszination verloren hat und einem selbst dann noch den einen oder anderen Easter Egg finden lässt. Das muss man erstmal schaffen! Und als ob das nicht schon genug wäre durfte ich ihn Anfang dieses Jahres auf der großen Leinwand genießen. (Hiermit nochmal DANKE ans UCI so etwas zu organisieren!) Dies war ohne Zweifel eines der besten Kinobesuche, wenn nicht sogar DER beste, den ich jemals gemacht habe!

Nun, jeder kennt die Geschichte, jeder kennt die Power of Love und jeder kennt die abgefahrenen Charaktere in diesem herzerwärmenden Klassiker. Alles passt so perfekt zusammen, alle Elemente dieses Films verschmelzen zu Einem. Das ist nämlich auch das große Geheimnis des Films: Die Chemie passt wie bei keinem anderen Film. Selbst in 20 Jahren wird der Film immer noch die Zuschauer begeistern und ihre Herzen erobern, da der Film das hat was ihn so zeitlos macht: Ein Herz!

Eigentlich ist es für mich auch die gesamte Trilogie, die meine Kindheit so sehr geprägt wie nichts anderes. Aber vorallem der erste Teil hat eine ganz besondere Atmosphäre, die perfekt die 50er und 80er kombiniert. Sei es der Soundtrack, der Cast, das Setting, die Verschmelzung verschiedenster Genres oder einfach diese verdammt geile Zeitmaschine.. Ein unvergleichbarer Klassiker, welcher mein Herz immer wieder aufs neue zum schmelzen bringt! ❤

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

MetalFan92

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Klassiker der für Unterhaltung sorgt!!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

vladvanhelsing

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Zemeckis liebevoller Science-Fiction-Film war seiner Zeit voraus und ist so gesehen tatsächlich in die Zukunft gereist!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Ralf Köhler

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

In der Tat; er erfüllt das ultimative Kriterium - man kann und möchte ihn wieder und wieder sehen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Ralf Köhler

Antwort löschen

...da ist mir was in der Bewertung verrutscht. Ist natürlich ne zehn. ZEHN!


brucelee76

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Hi Leute,

Zurück in die Zukunft, gehört zu den wenigen Filmen, die ich jederzeit und mit vollstem Vergnügen anschauen kann.
Er ist aber so was von eine Gute Laune Zeit-Reise-Movie, mit perfektem Timing, Witz, Tempo und Charme. Was hauptsächlich an dem sehr originellen Skript und den tollen Schauspielern liegt.

Schade das M.J.Fox erkrankt ist. Er war der Newcomer aus den Achtzigern. Ein wahres Naturtalent, sehr intelligent und charismatisch. Und Doc Brown als verrückter Professor ist einfach genial.
Biff spielt hier wahrscheinlich den dämlichsten Bösewicht aller Zeiten. Einfach herrlich und zum niederknien. Ein einziger Faustschlag und ein Kuss im richtigen Moment, hat den Lauf der Zeit, zum positiven für die Protagonisten, verändert. Für Biff leider nicht.

Mein Fazit: Perfekte Unterhaltung. Hier stimmt einfach alles. Tolle Story und Musik, sehr spannend, sehr rasant und super witzig. Da möchte man am liebsten gleich mit reisen.

bedenklich? 13 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 6 Antworten

pischti

Antwort löschen

Ich find auch Biffs Synchronstimme so hammer geil!!! :D


brucelee76

Antwort löschen

Biff for President ... :) hahaha


Slevin_Kelevra23

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

In meiner Kindheit ist mir dieser Film irgendwie durch die Finger gegangen, so musste ich die Sichtung von Zurück in die Zukunft dringenst nachholen und ich muss sagen, dass er auch noch knapp 30 Jahre nach Erscheinung zu überzeugen weiß.
An der schauspielerischen Leistung gibt es rein gar nichts zu bemängeln, so sind die Charaktere sympathisch gezeichnet und man wünscht ihnen nur das Beste.
Obwohl die Handung nur mit einfachen Mitteln erzählt und verstrickt wird, fiebert man bis zum Ende des Films auf ein Happy End hin, was ich für diese Art von Film nicht als selbstverständlich erachte.
Ich denke es wird kaum eine Person geben, die "Zurück in die Zukunft" nichts abgewinnen kann und so zählt dieser Triologieauftakt zu recht zu den Meilensteinen der Filmgeschichte.

Marty! We´ve got to go back! Back to the future! (Doc Brown / HomerSimpson09)

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

elias.beldzik

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Ein wirklich toller Film. :-)

Die schauspielerische Leistung ist fragwürdig, obwohl Lloyd bewusst übertrieben spielt und es bei Fox wohl nur an der Synchronisation liegt, aber die "überzeugenden" Darstellungen der anderen Darsteller bringen einen dann doch zum Grinsen.. Alte Filme, hach ja. Dort sieht noch nicht alles soooo echt aus, wenn ihr versteht was ich meine.

Witzig und spannend. Passt soweit.

Die Musik untermalt immer schön und man selbst sieht seine Vorhersagen oft bestätigt - was den Film allerdings nicht schlechter macht. Selbst wenn du denkst, es kann nicht mehr besser werden, kommt wieder ein neuer Knüller und du kannst dir einen Lacher nicht verkneifen.

Super! :-)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

the_chosen_one

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

"Zurück in die Zunkunft" schau ich immerwieder gern.
Die Trilogie (von der dieser Teil am besten ist) ist wirklich herrausragend und ein Klassiker der 80er Jahre.
Passende Schauspieler, interessante Handlung und mal nicht so eine lahme Zeitmaschine wie in anderen Filmen :D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Black_Sheep_Kills

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Wird immer wieder gern geschaut!!!

Außerdem regt er zum Denken an, was denn jetzt genau abläuft, wenn mein ich aus der Gegenwart plötzlich in der Vergangenheit rumläuft und ich mir irgendwann in dem ganzen Zeitkosmos selbst über den Weg laufen könnte usw usw...

Witz, Spaß, Spannung und Gefühl! Hier ist alles vertreten und deshalb ist das einer meiner Lieblingsfilme!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

MemoriAria11

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Ein Klassiker. Nie langweilug, sondern immer wieder schön.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

andreas.wasilew.7

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

gehört für mich zu den klassikern, die nie langweilig werden. Mag sein,dass ich heute einpaar fehler erkenne, wo ich früher nie hingesehen hab aber das ändert nix daran,dass die filme durch seine aufmache, also der style der 50er, die der zukunft und die des wilden westens sehr ansehnlich ist. Die darsteller spielen sehr gut ihre rolle, von haupt bis nebendarsteller bin ich begeistert. ich hab nix auszusetzten .

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

mrfranky

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Absolutes Meisterwerk,die beste Trilogie,die jemals gedreht wurde,kann man immer wieder anschauen.
Habe ich mal im Berger-Kino in einer Filmnacht gesehen,war ausverkauft,Bombenstimmung.
Das einzig ärgerliche,er war nicht in Cinemascope.
"Sie sind der Doc,Doc"

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Klawitterbus

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Jugenderinnerungen sind die schönsten Erinnerungen und deshalb gehört dieser Film einfach dazu. Es lebe die alte gute Zeit, die Erinnerung an eine Zukunft, in der noch alles in Ordnung war. :)

Ich liebe diesen Film!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Content

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Die komplette "Zurück in die Zukunft" Reihe ist einfach schlichtweg genial.
Egal wie oft ich mir die Filme anschaue, sie sind NIE langweilig.
Ich schaue mir die Reihe mindestens 3x im Jahr an und jedes mal nachdem ich sie gesehen habe würde ich sie am liebsten direkt wieder starten.
Drei perfekte Filme und ein Muss für jeden. Keine andere Filmreihe würde ich so stark weiterempfehlen wie diese. (selbst Harry Potter kommt da nicht mal ansatzweise ran)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

dominic.anang

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Ganz ganz grosses Kino! Hier stimmt einfach alles. Das ist meine Kindheit

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

TheBlackBrain

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Hat lange gedauert bis ich den endlich mal gesehen hab. Und ich muss sagen, dass ich viel zu lang gewartet habe, der Film ist wirklich gut, fast sogar besser als nur gut, der hat so ziemlich alles was ein guter Film braucht. Gibt zwar bessere Filme aber der hier ist doch schon recht weit oben einzuordnen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

badmoon

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Gute trilogy! Ich habe immer auf eine Fortsetzung gehofft, für die es aber nach der langen Zeit wohl zu spät ist.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Jaeger47

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

"Wir sehen uns dann in 30 Jahren."

Es sind zwar erst 29 Jahre vergangen, doch der Film hat nichts von seinem Charme verloren. Wie viele andere hier auch schon kommentiert haben, bin ich mit dem Film aufgewachsen und habe ihn unzählige Male gesehen - und trotzdem Fallen einem immer wieder Kleinigkeiten auf, an die bei der Produktion gedacht wurde. So wird die Twin Pines mall zur Lone Pine Mall nachdem Marty einen der Bäume 1955 bei seiner Zeitreise ausversehen überfährt.

Es ist diese Liebe zum Detail und das clevere Skript, die den Film zu etwas Besonderem machen. Ich vermute fast, wenn es ihn nicht gegeben hätte, wäre die DeLoreans heute nicht mehr in Produktion (Werden immer noch teilweise angefertigt) und wären nie zu dem Kultobjekt geworden, das sie heute sind.

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Deine Meinung zum Film Zurück in die Zukunft