1000 Mal härter als das Dschungelcamp: Was ihr über 7 vs. Wild Staffel 2 wissen müsst

7 vss Wild
© Fritz Meinecke
7 vss Wild
21.06.2022 - 17:45 Uhr
4
0
Eine der besten Reality-Shows des letzten Jahres geht weiter: 7 vs. Wild bietet ein brutales Kontrastprogramm zur TV-Konkurrenz RTL und Co. Wir erklären das Youtube-Phänomen.

Die härteste Reality-Show Deutschland läuft nicht bei RTL sondern bei Youtube. 7 vs. Wild fühlt sich ein bisschen so an, als würde man Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im höchsten Schwierigkeitsmodus spielen. Letztes Jahr entfachte die aufwendige Youtube-Produktion völlig überraschend einen Survivalhype.

Ein Jahr später geht 7 vs. Wild in die 2. Staffel. Vor einer Woche teilte Show-Erfinder Fritz Meinecke die ersten Infos. Aktuell sieht alles danach aus, als könnte er den Erfolg der ersten Ausgabe wiederholen. Bis zu 6,5 Millionen Views sammelten die spektakulärsten Folgen der 1. Season. In der Regel sahen um die 3 Millionen Menschen dabei zu, wie die 7 Teilnehmer um Fritz Meinecke Fische fingen, Pilze brieten und Beeren zu Smoothies verarbeiteten, um wenigstens irgendetwas in den Magen zu bekommen. Denn in 7 vs. Wild gibt es nicht mal Reis und Bohnen.

Wir erklären erst kurz, worum es in 7 vs. Wild geht. Dann erfahrt ihr, was über Staffel 2 bereits bekannt ist.

Dagegen ist das Dschungelcamp ein Luxusurlaub: Worum geht es in 7 vs Wild?

Die Regeln: Sieben Menschen werden für sieben Tage an sieben verschiedenen Punkten in der Wildnis ausgesetzt. In Staffel 1 ging die Reise nach Schweden. Die Teilnehmenden stammen in der Regel aus der Survival-Stream-Szene und kennen sich mehr oder weniger gut mit Überlebenstechniken aus. Und das müssen sie auch, denn mehr als sieben Gegenstände aus der Zivilisation sind in der tatsächlich vollkommen isolierten Location nicht erlaubt. Bei der Wahl zwischen Schlafsack und Zahnbürste erscheint einem Zahnhygiene plötzlich gar nicht mehr so wichtig.

Wer die sieben Tage in der wilden Einsamkeit aushält und außerdem bei den verschiedenen Challenges viele Punkte sammelt, hat Chancen auf den Sieg. So lautet das simple und doch geniale Konzept in aller Kürze.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Einzigartigkeit des Reality-Konzepts von 7 vs Wild: Der reduzierte Stil spiegelt sich auch in der Übertragung des Geschehens vor Ort wieder. Während im Dschungelcamp die Teilnehmenden von zig Kameras begleitet werden, filmen die Survivalprofis sich die ganze Zeit über selbst. Meinecke und Co. sind also wirklich allein da draußen. Kein Kamerateam, das sie auffangen könnte.

Anders als in vergleichbaren Shows, die Wildnis und Natur lediglich simulieren, gibt es bei 7 vs Wild eine Fallhöhe und ein echtes Risiko für die Teilnehmenden – unter angemessenen Sicherheitsbedingungen, versteht sich. Fühlen sich die Kandidat:innen schlecht oder verletzen sich, steht ihnen ein extra für solche Fälle beigelegtes Handy zur Verfügung. Ein Anruf beendet allerdings die Teilnahme.

Alle Infos zu 7 vs Wild Staffel 2: So geht es weiter

Fritz Meinecke, der Staffel 1 mit großem Abstand gewann, hat in mehreren seit letzter Woche erschienen Videos die wichtigsten Infos zum Nachfolger verraten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wann startet 7 vs Wild Staffel 2?

Staffel 2 wird wie zuletzt Staffel 1 im November 2022 starten und bis Ende Dezember laufen. Das hofft Meinecke zumindest. Die Dreharbeiten haben nämlich noch nicht mal angefangen. Das soll im August passieren. Aber wo?

Wo findet 7 vs Wild Staffel 2 statt?

Auf einer tropischen Insel. Wo genau, das hält der Showrunner, Letztjahressieger und erneute Teilnehmer bislang unter Verschluss, um zu verhindern, dass die Drehorte von Fans überlaufen werden. Anders als bei Staffel 1 soll die Location jedoch diesmal im Laufe der Show verraten werden. Eine tropische Insel verspricht jedenfalls Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit und wilde Tiere. Der Kontrast zum kühlen Schweden ist gewaltig.

Wer sind die 7 Teilnehmer:innen von 7 vs Wild Staffel 2?

Bislang wurden die Kandidat:innen lediglich eingeladen, die meisten dürften jedoch sicher dabei sein:

  • Fritz Meinecke selbst (bestätigt)
  • Jens Knossalla: Twitch-Star und Moderator (bestätigt)
  • Sabrina Outdoor: Survival-Youtuberin seit einem Jahr, auch sie hat ihre Teilnahme Montag in diesem Video  bestätigt.
  • Starlet Nova : Influencerin, Twitch-Streamerin (bestätigt)
  • Sascha Huber : Fitness-Youtuber (noch unbestätigt)
  • Robert Marc Lehmann : Meeresbiologe und Forschungstaucher (noch unbestätigt)
  • Und eine Wildcard, die noch vergeben wird

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Anders als in Staffel sind diesmal auch weibliche Kandidatinnen dabei. Überhaupt entwickelt Meinecke die Show weiter und bügelt Fehler aus. Es "wird viel, viel größer". Durch ein deutlich erhöhtes Budget unterscheide sich die Show kaum noch vom Aufwand einer TV-Produktion. Das ermöglicht mehr Sicherheit: Zwei Rettungsteams und ein Notarzt werden für Notfälle bereitstehen. Dazu kommt ein Experte von der Bundeswehr. Außerdem soll ein Survival-Trainer die Kandidat:innen vor dem Startschuss schulen, quasi der Dr. Bob von 7 vs. Wild.

Wenn ihr also auf Reality, Survival und vor allem originelles, richtig gut gemachtes Fernsehen steht, solltet ihr bei 7 vs. Wild Staffel 2 unbedingt dabei sein.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Habt ihr Lust auf 7 vs. Wild?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News