Amazon Prime feiert den offiziellen James Bond-Tag mit einem ganz besonderen Geschenk für die Fans

06.10.2022 - 09:10 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
4
1
Daniel Craig als James BondUniversal
Das James Bond-Kino-Franchise wird 60. Passend dazu hat Amazon Prime Video ab heute fast alle 007-Kracher im Programm. Und ein Bonus-Geschenk für absolute Fans.

Wer immer noch über das Finale von James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben und Daniel Craigs 007-Abschied trauert, kann sich jetzt von Amazon Prime Video die Tränen wegwischen lassen. Zum Anlass des 60. Bond-Jubiläums am 5. Oktober 2022 finden sich dort ganze 23 offizielle Bond-Filme und ein Bonus-Film, der selbst Kenner noch verblüffen könnte.

Amazon Prime bietet 60 Jahre James Bond von Sean Connery bis Daniel Craig

Am 5. Oktober jährt sich die Weltpremiere des ersten 007-Krachers James Bond 007 jagt Dr. No zum 60. Mal. Dazu bietet Amazon Prime mit 18 Filmen einen Ausblick über sämtliche Phasen der Bond-Genese.

Ob Sean Connerys Ur-Bond, Roger Moores Dandy oder der 90er-Jahre-Umschwung mit Pierce Brosnan, alle 007-Darsteller sind mit großen Auftritten vertreten. Mit James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug und Keine Zeit zu sterben fehlen lediglich zwei Bond-Filme im Gratis-Angebot für Prime-Abonnenten.

Eine vollständige Liste hätte viele Fans sicher noch mehr gefreut, aber Amazon stopft das Loch mit der Doku Der Klang von 007. Der Blick hinter die Kulissen zeichnet die Entstehung der 007-Soundtracks über die Jahre nach. Und zwar von der berühmten 60er Jahre-Titelmelodie bis No Time to Die von Billie Eilish.

Die besten Streaming-Filme 2022 bei Netflix, Disney+ und Co.

In der neusten Ausgabe unseres Podcasts Streamgestöber blicken wir zurück auf die bisherigen Streaming-Filme des Jahres. Netflix, Disney+ und Co. haben sich gegenseitig überboten mit aufwendigen Produktionen. Doch welche der Filme sind wirklich gelungen? Im Podcast reden wir über unsere Top 10 der besten Streaming-Filme 2022.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Streaming-Jahr war im Filmbereich sehr abwechslungsreich. Ein roter Panda hat Toronto ins Chaos versetzt, während sich eine Prinzessin vom obersten Stockwerk eines Turms ins Erdgeschoss gekämpft hat. Außerdem konnten wir die erste Mondlandung durch Kinderaugen erleben und haben eine amüsante Jackass-Zugabe erhalten.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Welchen Bond-Film wollt ihr zuerst schauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News