Community

American Crime Story - Ricky Martin in Staffel 3 über Gianni Versace dabei

10.04.2017 - 13:00 Uhr
1
0
Ricky Martin
© Sony Music Latin
Ricky Martin
Der Popsänger Ricky Martin wird in der 3. Staffel der FX-Anthologieserie American Crime Story über Gianni Versace als Lebensgefährte des Modedesigners zu sehen sein.

Die Macher der FX-Anthologieserie American Crime Story haben für die 3. Staffel, die vom Mord an Modedesigner Gianni Versace handelt, einen prominenten wie überraschenden Neuzugang zu vermelden. Wie der Hollywood Reporter  informiert, wird Popsänger und Grammy-Preisträger Ricky Martin die Rolle von Antonio D'Amico übernehmen. Dieser war der Lebensgefährte des italienischen Designers bis zu dessen Ermordung im Jahr 1997. D'Amicos Verhältnis zur Versace-Familie war zwiegespalten, für Versace selbst galt er jedoch immer als engster Vertrauter. Nach dem Attentat auf Gianni Versace wurde D'Amico selbst mehrere Stunden lang verhört.

Ricky Martin ist ein noch recht unbeschriebenes Blatt als Schauspieler. Seinen nennenswertesten Auftritt hatte er als Spanischlehrer in einer Episode der 3. Staffel der Musical-Serie Glee, die ebenfalls von American Crime Story-Produzent Ryan Murphy stammt. Martin war jedoch 3 Staffeln lang als Juror bei der australischen Ausgabe der Castingshow The Voice tätig und feierte natürlich seine größten Erfolge als Sänger. Zu seinen bekanntesten Hits gehören María, La copa de la vida und Livin’ la vida loca, die es jeweils mindestens zu Goldstatus brachten.

Für die 3. Staffel von American Crime Story wurden bereits Édgar Ramírez als Gianni Versace, Penélope Cruz als Donatella Versace und Darren Criss als Serienmörder Andrew Cunanan verpflichtet. Die Staffel soll 2018 über die heimischen Bildschirme flimmern und damit nur kurz nach der geplanten 2. Staffel über die Folgen des Hurrikans Katrina Premiere feiern.

Was sagt ihr zur Besetzung von Ricky Martin in American Crime Story?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News