Neue Genres

Dark Souls 3 ist der Wendepunkt der Reihe

10.08.2015 - 11:45 Uhr
4
1
Bild zu Dark Souls 3 ist der Wendepunkt der Reihe
© Bandai Namco
Bild zu Dark Souls 3 ist der Wendepunkt der Reihe
Für Hidetaka Miyazaki stellt das Fantasy-RPG Dark Souls III den Wendepunkt der Souls-Reihe dar. In einem Interview spricht er von möglichen Plänen, das berüchtigte Konzept der Reihe auch in andere Genres zu übertragen.

Die Rollenspiele der Souls-Familie faszinieren nicht nur durch ihren gnadenlosen Schwierigkeitsgrad, sondern auch durch ihre unheilvolle, düstere Fantasywelt, die stilistisch ihresgleichen sucht.

Mehr: Was Dark Souls III von Bloodborne gelernt hat 

In einem Gespräch mit GameSpot  plaudert Hidetaka Miyazaki über Dark Souls III, das inklusive Demon's Souls und Bloodborne den nunmehr fünften Ableger der Hardcore-RPG-Reihe darstellt. Wie der Souls-Schöpfer verrät, werde dieser Teil die Wende für das Franchise bedeuten.

Dark Souls ist mein Lebenswerk. Jegliche Idee, die für Dark Souls III aufkam, basiert auf meinen persönlichen Präferenzen. Jedoch ist Dark Souls III tatsächlich der Wendepunkt des Franchises.

Diese recht schwammige Aussage erscheint bezüglich der Zukunft der Reihe ungleich interessanter: Denn wie er in diesem Zusammenhang außerdem zu Verstehen gibt, bereite Dark Souls III den Weg für Ausflüge in andere Genres. Auf die Frage hin, ob Miyazaki am Science Fiction- oder Mech-Genre interessiert sei, räumte er sein Interesse ein, das Souls-Konzept eventuell auf diese auszuweiten.

Ich möchte an etwas Neuem arbeiten. Es freut mich zu hören, dass Leute interessiert daran sind, dies zu sehen.

Als Dark Souls III vor einigen Monaten geleakt wurde, liefen gerade noch die Credits von Bloodborne über meinen Bildschirm. Dementsprechend groß waren meine Bedenken, dass mich ein erneuter Ausflug in From Softwares Dark Fantasy-Welt in so kurzen Abständen möglicherweise ermüden könnte. Unlängst wurden diese Sorgen durch den gamescom-Trailer  des RPGs weitestgehend wieder wettgemacht.

Dass Miyazaki nun darüber spricht, das knallharte Souls-Gefüge in andere Genres zu verpacken, verscheucht jegliche Ermüdungen im Vorfeld und lässt mich herumspinnen: Mal abgesehen von Sci-Fi - wie cool wäre denn ein Souls-Spiel in einem Dark Western-Setting? Mit Revolver, Peitsche und Machete durch eine von Untoten und anderen Kreaturen bevölkerte Wüste, her damit!

Dark Souls III wird im Frühjahr 2016 für PS4, Xbox One und den PC erscheinen.

In welchem Genre würdet ihr einen zukünftigen Souls-Ableger am liebsten sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News