Die bestbewertete Sci-Fi-Fantasy-Serie von Netflix gibt erstes Lebenszeichen für Staffel 2 – und bringt tote Figur zurück

06.08.2023 - 20:00 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
Arcane: League of Legends plant Staffel 2Netflix / Riot Games
0
2
Ein Netflix-Serien-Hit, dessen Fortsetzung von Sci-Fi-Fans sehnsüchtig erwartet wird, lässt nach 2 Jahren unerwartet von sich hören – und das ausgerechnet aus dem Mund einer toten Figur.

Im Herbst 2021 entwickelte sich Arcane zu einem Netflix-Phänomen: Die kreativ animierte Sci-Fi-Fantasy-Serie begeisterte mit ihrer Geschichte zweier Schwestern in einer Steampunk-Welt nicht nur Fans der League-of-Legends-Vorlage, sondern auch Nicht-Gamer:innen.

Bei Moviepilot hält das Serienabenteuer derzeit eine phänomenale Bewertung von 8.4 Punkten, woran nur Stranger Things herankommt, und ist damit die am besten bewertetet Sci-Fi-Serie von Netflix. Das hatte sich schon angedeutet, als Arcane sich an die Spitze der bestbewerteten Netflix-Serien 2021 setzte.

Sci-Fi-Hit Arcane bringt in Staffel 2 einen toten Gegner zurück

Die 1. Staffel Arcane führt uns in die zwei Stadtteile des reichen, utopischen Piltover und des ärmlichen, unterdrückten Zaun. Hier kämpfen die Schwestern Vi und Jinx auf unterschiedlichen Seiten eines brodelnden Konflikts, der eine gefährliche Fantasy-Technologie zu entfesseln droht.

Arcane: Vi

Eine wichtige Rolle in diesem Sci-Fi-Fantasy-Clash spielt der vernarbte Gangsterboss Silco, der die Substanz namens Shimmer kontrollieren will. Als Droge verleiht sie unter anderem Kraft, sorgt aber auch für Mutationen. Silco nimmt die Waise Jinx unter seine kriminellen Fittiche und liebt sie wie eine Tochter. Trotzdem wird er am Ende von ihr erschossen, als er auf Vi feuert.

Silcos schmerzhafter Tod wurde in Arcane für Jinx zum Katalysator, ihre neue Identität ebenso wie ihre Entfremdung von ihrer Schwester zu akzeptieren. Trotzdem verriet  Silcos Original-Sprecher Jason Spisak nun, dass er in Staffel 2 wieder dabei ist:

Ja, ich habe Dialog-Zeilen für Staffel 2 aufgenommen. So viel darf ich sagen. Riot Games lässt mich das der Öffentlichkeit erzählen. Sie sagten: 'Du darfst den Leuten offiziell erzählen, dass du Texte für Staffel 2 eingesprochen hast.'
Arcane: Silco

Wie kann der Silco-Sprecher in der 2. Staffel Arcane zurückkehren?

Dass die Audio-Aufnahmen für die 2. Arcane-Staffel schon im Kasten sind, ist zunächst ein positives Lebenszeichen zur beliebten Netflix-Serie. Spisaks kryptische Formulierung stellt uns aber natürlich die Frage, wie er zurückkehren wird. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Eine Auferstehung von den Toten ist durch Silcos eindeutiges Sterben unwahrscheinlich, wenn auch im Sci-Fi-Fantasy-Kontext nicht unmöglich.
  • Rückblenden zu Silco, als er noch lebte, sind wahrscheinlicher.
  • Als Halluzination oder Kopfstimme könnte Jinx aber auch gut von der Ermordung ihres Mentors verfolgt werden.
  • Zu guter Letzt sollten wir nicht vergessen, dass Jason Spisak neben Silco in einer Arcane-Folge zusätzlich den Clownsmaske-tragenden Bordell-Besucher Pim gesprochen hat. Vielleicht kehrt er also in Staffel 2 in einer völlig neuen Rolle zurück?

Wann startet Arcane Staffel 2 bei Netflix?

Schon kurz nach dem Ende der ersten 9 Episoden kündigte Arcane die 2. Staffel an und versprach, dass es nicht (wie bei Staffel 1) wieder 6 Jahre dauern würde, bis sie fertiggestellt würde. Das diesjährige 2023 müssen wir laut Angaben  der Serien-Kreativen für die Arcane-Rückkehr mittlerweile trotzdem ausschließen. Einen offiziellen Termin für die Fortsetzung gibt es noch nicht. Sicher ist aber: Staffel 2 kommt frühestens 2024 zu Netflix.

Podcast: Ist Netflix’ größtes Fantasy-Universum zum Scheitern verurteilt?

In der 3. Staffel verabschiedet Netflix’ Fantasy-Hit The Witcher Henry Cavill als Hauptdarsteller. In Zukunft wird der Hexer von Liam Hemsworth verkörpert. Kann die Serie mit all ihren geplanten Spin-offs diesen Rückschlag überleben?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir diskutieren mit FILMSTARTS-Gast Sebastian, ob der Henry Cavill-Abschied gelungen ist, welche Stärken und Schwächen das Staffel 3-Finale bei Netflix mitbringt und wie es jetzt mit The Witcher weitergeht.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt Arcane

Kommentare

Aktuelle News