Größer als die Herr der Ringe-Serie: Fantasy-Meisterwerk zerreißt euch über 3000 Jahre hinweg das Herz

Three Thousand Years Of Longing - Teaser Trailer (English) HD
0:20
Three Thousand Years Of LongingAbspielen
© Leonine
Three Thousand Years Of Longing
21.05.2022 - 12:25 UhrVor 1 Monat aktualisiert
13
2
Three Thousand Years Of Longing ist eine ungewöhnliche Liebesgeschichte mit Starbesetzung. Und beweist, dass George Miller nicht nur Mad Max, sondern auch Fantasy á la Herr der Ringe kann.

Ich weiß noch, wie ich Mad Max: Fury Road im Kino gesehen habe. Durchgepeitscht von Adrenalin habe ich mich bei den Action-Szenen kaum getraut, Atem zu holen. Bis eben saß ich zwischen anderen Medienvertreter:innen in einem Kinosaal in Cannes und habe den nächsten Film von Regisseur George Miller gesehen. Auch dieses Mal blieb mir die Luft weg. Aber aus einem ganz anderen Grund.

Darum geht es in Three Thousand Years Of Longing von Mad Max-Regisseur George Miller

Three Thousand Years Of Longing erzählt die Geschichte der alleinstehenden Alithea (Tilda Swinton), die ihr Leben der Erforschung und Analyse von Mythen und Erzählungen gewidmet hat. Liebe, Heldenmut, das Leben an sich – in Geschichten wirkt alles größer und besser. Doch sich aus der Realität zu flüchten, macht einsam. Als Alithea bei einer Geschäftsreise nach Istanbul ein kleines Glasfläschchen kauft und versucht, es in ihrem Hotelzimmer zu reinigen, taucht plötzlich ein Dschinn (Idris Elba) auf.

Drei Wünsche habe sie frei, sagt der, dann wäre er endlich frei. Doch Alithea behauptet eisern, ihr Leben genau so zu mögen, wie es ist. Also erzählt der Djinn ihr seine tragische Geschichte. Tausende Jahre Liebe und Verlust, Verlangen und Schmerz. Und plötzlich regt sich ein Wunsch in Alithea, den sie lange vergraben geglaubt hat.

Schaut hier den Trailer zu Three Thousand Years of Longing:

Three Thousand Years Of Longing - Trailer (English) HD
Abspielen

George Miller inszeniert ein Fantasy-Meisterwerk, neben dem selbst die Herr der Ringe-Serie verblassen könnte

Der Kosmos von Three Thousand Years Of Longing ist in den Geschichten des Dschinns eine detailreich inszenierte Welt der Magie, Gottheiten und magischen Kreaturen. Über 3000 Jahre umspannen seine Erzählungen über seine tragische Liebe zur Königin von Saba oder die Schreckensherrschaft eines osmanischen Thronfolgers. Wer dachte, das größte Fantasy-Highlight 2022 in der kommenden Herr der Ringe-Serie zu finden, könnte also falsch liegen. Zumindest wenn es um die Ambition und Größe der Vision geht.

Seht hier den ersten Teaser-Trailer zu Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht - S01 Teaser Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Auch wenn die Geschichten des Dschinns visuell und erzählerisch unterschiedlich beeindruckend sind, emotional trifft einen jede. Sowohl Swinton als auch Elba haben in Interviews über die ganz besondere Atmosphäre am Set gesprochen. Genau diese Intimität und Verletzlichkeit zieht sich auch einmal durch den kompletten Film – und sorgt immer wieder für filmische Schläge in den Magen.

Three Thousand Years Of Longing erzählt eine beeindruckend ehrliche Liebesgeschichte

Als Alithea ihren größten Wunsch schließlich ausspricht, sieht alles nach großem Happy End aus. Doch Three Thousand Years Of Longing geht weiter. Fest entschlossen, selbst im magischen Fantasy-Genre noch eng an der menschlichen Natur zu bleiben und zu zeigen: Das echte Leben endet im Unterschied zum Märchen nicht dann, wenn es am Schönsten ist. Das macht menschliche Beziehungen so emotional zerstörerisch, aber eben auch so intensiv und schön.

Als ich nach Mad Max: Fury Road den Kinosaal verlassen habe, war ich gehyped und voller Adrenalin. In Cannes gehe ich zu gleichen Teilen traurig und glücklich aus dem Kino. Three Thousand Years Of Longing ist auf den ersten Blick eine unglaublich faszinierende Erzählung über Einsamkeit und Verlangen in einer meisterhaft inszenierten Fantasy-Welt, die man gar nicht mehr verlassen möchte. Darunter steckt allerdings eine Liebeserklärung an das größte aller Risiken: Liebe.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch auf Three Thousand Years Of Longing?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News