Beliebt

Haus des Geldes kehrt mit völlig neuem Heist und neuen Masken zu Netflix zurück

29.04.2022 - 09:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
0
0
Haus des Geldes: Korea
© Netflix
Haus des Geldes: Korea
Netflix hat mit einem neuen Teaser das Startdatum des Haus des Geldes-Remake enthüllt. Erste Details zur Handlung versprechen einen aufregenden neuen Heist für den Professor – und eine neue Maske.

Der spanische Netflix-Hit Haus des Geldes ist längst vorbei. Aber Fans der maskierten Räuberbande des Professors können sich schon bald auf einen neuen Serien-Heist freuen. Netflix veröffentlichte nun eine kurzen Teaser für die südkoreanische Adaption Haus des Geldes: Korea. Dieser enthüllt nicht nur das baldige Startdatum, sondern stellt auch die neuen Masken vor. Erste Infos zum neuen Raub kündigen schon jetzt eine große Veränderung an.

Wann startet Haus des Geldes: Korea auf Netflix? Der neue Teaser verrät es:

Haus des Geldes Korea - S01 Teaser Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Bereits am 24. Juni 2022 startet die neue Haus des Geldes-Serie auf Netflix. Insgesamt 12 Folgen soll es geben. Das Remake bringt zwar bekannte Figuren wie den Professor, Tokio und Berlin in neuer Interpretation zurück, macht aber auch einiges anders. So werden die neuen Bankräuber:innen keine Dali-Masken mehr tragen, sondern traditionell südkoreanische Hahoe-Masken.

Haus des Geldes: Korea

Der neue Teaser lässt noch nicht darauf schließen, worum es überhaupt in Haus des Geldes: Korea (oder auch Money Heist: Korea – Joint Economic Area) geht. Erste Infos finden sich aber auf Netflix selbst. Die offizielle Handlungsbeschreibung kündigt eine große Veränderung an:

Der rätselhafte Professor stellt ein Team mit Dieben aus dem Norden und dem Süden zusammen, um kurz vor der Wiedervereinigung Koreas die neu geprägten Münzen zu stehlen.

Für den Remake-Professor und Co. geht also wohl nicht in eine Banknotendruckerei. Stattdessen müssen wertvolle Münzen erbeutet werden. Das politisch aufgeladene Setting um Nord- und Südkorea erweitert die bekannte Handlung um völlig neue Facetten. Der sozialkritische Aspekt von Haus des Geldes könnt somit noch stärker ausgebaut werden.

Haus des Geldes: Korea startet am 24. Juni bei Netflix. Darüber hinaus können sich Haus des Geldes-Fans auch noch auf eine Berlin Spin-off-Serie freuen, die 2023 bei Netflix an den Start geht und Pedro Alonso als Gauner Andrés de Fonollosa zurück bringt.

Die 22 größten Serien-Highlights 2022: Was kommt bei Netflix, Amazon & Co.?

Das Jahr 2022 strotzt nur so vor kommenden Serien-Highlights bei Netflix, Amazon, Disney+ und mehr. Und wir stellen euch im Moviepilot-Podcast Streamgestöber die 22 besten davon vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Esther, Max und Matthias blicken auf das neue Serienjahr und ziehen die 22 größten neuen Serien und persönlichen Highlights aus dem Hut – von Der Herr der Ringe über House of Dragon bis hin zu Star Wars: Obi-Wan Kenobi.

Freut ihr euch auf die südkoreanische Adaption von Haus des Geldes?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News