Justice League - Joss Whedon mit Ko-Autor-Credit nun offizieller Teil des DC-Films

Justice League
© Warner Bros.
Justice League

Bereits letzten Monat wurde im Zuge der Nachrichten über die mit den Nachdrehs zu Justice League einhergehenden Probleme darüber spekuliert, ob und was für einen Credit Joss Whedon im Abspann des Films besetzten wird. Der Avengers-Regisseur übernahm vor einigen Monaten das Projekt, nachdem Zack Snyder auf Grund einer familiären Tragödie von seinem Regie-Posten Abstand nehmen musste. Im Zusatz zu den teuren Nachdrehs und der Übersicht der Post-Produktion schrieb Joss Whedon auch etwas am Skript des kommenden DC-Event-Films, was ihm jetzt einen Credit im offiziellen Pressematerial von Warner Bros. einbrachte. Wie Screen Rant berichtet, ist Joss Whedon nun neben Chris Terrio als Co-Autor des Drehbuchs gelistet.

Obwohl Zack Snyder neben seinem Story-Credit an der Seite von Chris Terrio immer noch als alleiniger Regisseur genannt wird, ist dies gewissermaßen der erste Schritt im Wechsel, der im DC Extended Universe stattfinden soll. Screen Rant führt weiter aus, dass Zack Snyder als nächstes wahrscheinlich an einem der Nicht-DCEU-Filme für Warner Bros. arbeiten wird, während Joss Whedon in die heiße Phase seines Batgirl-Films kommt. Letzterer soll mit der Zeit eine größere Verantwortung im DCEU übernehmen und das Superhelden-Film-Universum zusammen mit DC-Chef Geoff Johns anführen. Zuvor hatten Zack Snyder und seine Frau sowie Produzentin Deborah Snyder den entscheidenden Einfluss.

Für den Justice League-Film selbst soll das jedoch noch keine maßgeblichen Veränderungen bedeuten. Weil die Nachdrehs länger dauern, als es normalerweise der Fall ist, brodelte bereits die Gerüchteküche. Mark Hughes berichtete in seiner Superhero News-Sendung aber, der Film würde weiterhin Zack Snyders Plan folgen. Die Nachdrehs hätten sich lediglich durch Termin-Probleme mit den Darstellern in die Länge gezogen.

Schon am 16.11.2017 läuft Justice League in den deutschen Kinos an.

Seid ihr gespannt darauf, Joss Whedons Einfluss auf den Justice League-Film zu sehen?

moviepilot Team
Hardymazing Hardy Zaubitzer
folgen
du folgst
entfolgen
"And in this moment I swear, we are infinite."

Deine Meinung zum Artikel Justice League - Joss Whedon mit Ko-Autor-Credit nun offizieller Teil des DC-Films

9baaac2c43e24b7b9c0849c16900307d