Community

PS4 Pro & Xbox Scorpio – Xbox-Chef warnt vor zu hohen Erwartungen

04.11.2016 - 12:00 Uhr
0
0
Project Scorpio bietet sowohl HDR als auch 4K – wie die PS4 Pro
© Microsoft
Project Scorpio bietet sowohl HDR als auch 4K – wie die PS4 Pro
PS4 Pro und Xbox One Scorpio locken mit 4K und HDR – aber trotzdem sollten wir keinen ähnlich großen Quantensprung erwarten, wie wir ihn beispielsweise mit der Einführung von HD-Grafik erlebt haben. Zumindest warnt davor XBox-Chef Phil Spencer.

PS4 Pro und Xbox One Scorpio sollen unsere Spiele in einem neuem Glanz erstrahlen lassen: Dank 4K-Auflösung und der HDR-Technik. Aber auch wenn diese Neuerungen mit allerlei großen Versprechen beworben werden, dürften sich die sichtbaren Verbesserungen in Grenzen halten. Wir sollten keinen grafischen Quantensprung erwarten, wie es zum Beispiel bei dem Wechsel von SD auf HD der Fall war, sagt Xbox-Chef Phil Spencer: Er warnt vor zu hohen Erwartungen, die dann enttäuscht werden könnten.

Mehr: PS4 Pro — Diese Spiele sind zum Launch der Konsole optimiert 

Auch der Sprung von 2D auf 3D sei ein Meilenstein gewesen, dem die aktuell bevorstehende Zwischen-Generation wohl kaum das Wasser reichen kann. Die jetzigen Spieler sind dadurch gewissermaßen verwöhnt, dass sie all diese Entwicklungen miterlebt haben. In einem Interview  gibt Phil Spencer deswegen Folgendes zu bedenken:

Wenn ich 4K-Spiele sehe, sehen sie deutlich besser aus, aber es ist nicht derselbe Unterschied wie der, den wir bei SD zu HD oder bei 2D zu 3D gesehen haben, als Gaming diese Richtung eingeschlagen hat.
Bei HDR ist es dasselbe: Ich liebe es, wie Filme und Spiele in HDR aussehen, aber ich denke nicht, dass es dieselbe Wandlung ist.

Mehr: Horizon: Zero Dawn sieht dank PS4 Pro auch ohne 4K besser aus 

In Anbetracht dessen, dass Microsoft mit der Xbox One S bereits eine HDR-kompatible Konsole anbietet und Project Scorpio mit 4K-Grafik beworben wird, erscheinen die Aussagen von Xbox-Chef Phil Spencer erstaunlich ehrlich.

Wie denkt ihr über die PS4 Pro und Xbox One Scorpio und die Grafik-Verbesserungen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News