Rectify - Start der 4. Staffel ebnet den Weg zum Finale der starken Dramaserie

26.10.2016 - 09:00 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
1
0
Rectify - S04 Trailer Guilty (English) HD
0:27
Rectify - heute startet die 4. Staffel auf SundanceTVAbspielen
© SundanceTV
Rectify - heute startet die 4. Staffel auf SundanceTV
Mit dem heutigen Tag startet auf SundanceTV die 4. Staffel von Rectify, die im gleichen Atemzug das Ende der gefeierten Dramaserie markiert. Werden wir in den finalen Episoden erfahren, ob Daniel Holden schuldig ist oder nicht?

Die beste Serie, die niemand schaut: Immer wieder fällt diese Umschreibung, wenn es darum geht, ein besonders prestigeträchtiges Drama hervorzuheben, das zwar exzellent ist, bei der Masse jedoch (noch) keinen Anklang gefunden hat. Egal ob The Americans oder Halt and Catch Fire: Vermutlich gibt es keine Serie, die diesen Titel so sehr verdient wie Rectify. 2011 lieferte die Dramaserie auf SundanceTV ihr Debüt ab. Heute steht der Start der 4. Staffel vor der Tür, die leider auch die letzte ist. Dennoch dürfen wir gespannt sein, was sich Ray McKinnon für das Finale seiner fantastischen Schöpfung ausgedacht hat.

Angefangen hat alles damit, dass Daniel Holden (Aden Young) in Rectify aus dem Gefängnis entlassen wurde. Dort hat er 19 Jahre seines Lebens verbracht und sollte aufgrund einer angeblich von ihm begangenen Vergewaltigung sowie eines Mordes in naher Zukunft im Todestrakt sterben. Ein erneuter DNA-Test hat ihm jedoch das Leben gerettet, sodass er in seine Heimatstadt Paulie, Georgia zurückkehren konnte. Nach knapp zwei Dekaden fiel ihm die Integration in Familie und Gesellschaft allerdings alles andere als leicht, nicht zuletzt aufgrund des allgemeinen Misstrauens hinsichtlich der Tat, die er womöglich doch begangen hat.

Dieser Umstand hat in der 3. Staffel dazu geführt, dass Daniel seiner Heimat den Rücken kehrt und einen kompletten Neuanfang gewagt hat. Die Frage ist nur, ob ihm dieser auch gelungen ist. Insgesamt dürfen wir uns noch auf acht Episoden freuen, die das Drama vollenden. Was auch immer zum Schluss passiert: Ray McKinnon hat mit Rectify jetzt schon ein Stück Seriengeschichte geschrieben.

Seine US-Premiere feiert die 4. Staffel bei SundanceTV. Im deutschen Fernsehen ist Rectify mit seiner finalen Ausgabe dann ab dem 8.12.2016 bei Sky Atlantic zu sehen.

Serienstart: Rectify, Staffel 4
Sender: Sundance TV
Zeit: Mittwochs in den USA

Was glaubt ihr, wie Rectify zu Ende gehen wird?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News