Community

The Guest of Sanxingdui - Arnold Schwarzenegger dreht Mega-Blockbuster in China

31.10.2016 - 12:00 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
7
0
Arnold Schwarzenegger
© Splendid
Arnold Schwarzenegger
Arnold Schwarzenegger hat eine neues Riesenprojekt am Start. Statt nach Hollywood zieht es ihn diesmal nach China, wo er in The Guest of Sanxingdui, einem Film über den berühmten Fundort chinesischer Artefakte, die Hauptrolle spielt.

Was hat Arnold Schwarzenegger in seinem Leben nicht schon alles erlebt. Ob Mister Universe, Terminator oder kalifornischer Gouverneur: Dem Österreicher ist anscheinend keine Aufgabe zu groß. Jetzt ist er Botschafter der chinesischen Stadt Sanxingdui, einem archäologischen Heiligtum, in dem ein Bauer im Jahr 1929 zahlreiche Relikte fand, die auf ein bisher unbekanntes chinesisches Zeitalter hindeuteten. Nun soll der ehemalige Bodybuilding-Champion Öffentlichkeitsarbeit für den Ort leisten. Es liegt auf der Hand, dass der Filmemacher seine Botschaft am liebsten durch einen Mega-Blockbuster in die Welt tragen möchte.

Wie Cinema Blend  berichtet, wird das neue Projekt von Arnold Schwarzenegger eine 200 Millionen Dollar schwere 3D-Produktion und erreicht damit Sphären, in die sonst nur Hollywood gelangt. Darüber hinaus ist nur sehr wenig über den Film bekannt. The Guest of Sanxingdui handelt von der namensgebenden Ausgrabungsstätte, Arnold Schwarzenegger spielt die Hauptrolle und Drehbeginn ist im März 2017. Der Kinostart ist für 2019 geplant, zur Handlung gibt es noch keine Informationen.

The Guest of Sanxingdui könnte der zweite chinesische Film neben The Great Wall sein, dessen Budget die 100 Millionen Dollar-Marke knackt . In Letzterem reist Matt Damon als Waffenhändler zur chinesischen Mauer und gerät zwischen die Fronten einer riesigen Material- und CGI-Schlacht, die insgesamt 135 Millionen Dollar kostete. Mit den beiden Projekten erreicht die Volksrepublik China eine neue Dimension der Filmproduktionen, die zumindest vom finanziellen Aufwand her an die großen Projekte der amerikanischen Studios heranreichen. The Great Wall kommt am 12.01.2017 in die deutschen Kinos und wird erste Hinweise liefern, ob die Filmemacher in der Lage sind, die hohen Investitionen in dementsprechende Qualität umzuwandeln.

Was meint ihr? Erlebt Arnold Schwarzenegger in China seinen zweiten Frühling?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News